Sensus Capital Markets Erfahrungen – Testbericht für professionelle Forex Broker

Der Broker Sensus Capital Markets Test – Meine Sensus Capital Markets Erfahrungen

forex-broker-logo-sensus-capital-marketsSensus Capital Markets ist ein auf Malta ansässiger CFD und Forex Broker. Betrieben wird die Handelsplattform von der Sensus Vermögensverwaltung GmbH mit Sitz im oberfränkischen Marktredwitz. Gehandelt wird bei Sensus Capital Markets über das STP-Marktmodell, wobei Trader zwischen Pool-Spreads plus Kommissionen und einem kommissionsfreien Handel mit breiteren Spreads wählen können. Deshalb richtet sich das Angebot des Brokers besonders an professionelle sowie moderat fortgeschrittene Trader. Bei der Handelsplattform setzt Sensus Capital Markets auf den allseits beliebten MetaTrader 4.

Die wichtigsten Fakten zu Sensus Capital Markets im Überblick:

  • Innerhalb der EU regulierter CFD und Forex Broker
  • STP-Trading mit schneller Orderausführung
  • Spreads ab 0 Pips
  • Einzelschulungen für Einsteiger und fortgeschrittene Trader
  • Handeln mit dem beliebten MetaTrader 4
  • Deutschsprachiger Kundenservice über die Hamburger Zweigniederlassung

Weiter zur Anmeldung bei Sensus Capital Markets

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Webseite

Sicherheit und Regulierung im Sensus Capital Markets Test

Der Hauptsitz von Sensus Capital Markets Limited befindet sich in der maltesischen Stadt Sliema. Dazu betreibt der Forex Broker noch eine Zweigniederlassung in Hamburg. Hinter dem Unternehmen steht die Sensus Vermögensverwaltung GmbH mit Sitz in Marktredwitz in Oberfranken. Die Vermögensverwaltung betreut Kundeneinlagen von rund 250 Millionen Euro, von denen ein Teil auch über die Tochtergesellschaft auf dem Forex Markt angelegt wird.

Reguliert wird der Forex Broker durch die Malta Financial Services Authority (MFSA). Die Behörde kann mittlerweile auf eine zehnjährige Erfahrung zurückblicken und unterliegt den Regelungen der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID. Im Falle einer Insolvenz greift der maltesische Einlagensicherungsfonds, welcher Anleger mit bis zu 20.000 Euro entschädigt. Die Kundengelder werden getrennt vom eigentlichen Firmenvermögen unter anderem bei der deutschen Berenberg Bank verwaltet.

Die Konditionen von Sensus Capital Markets im Detail

Bei einem Brokervergleich sollten vor allem die Handelskonditionen auf Herz und Nieren geprüft werden. Bei Einsteigern spielt dabei insbesondere auch die geltende Mindesteinlage eine wichtige Rolle. Bei Sensus Capital Markets fällt diese mit 1.000 Euro relativ hoch aus. Für einen echten ECN-Broker ist der Betrag jedoch noch akzeptabel. Der maltesische Broker bietet für den Handel zwei unterschiedliche Kontenmodelle an. Zur Wahl steht dabei sowohl das „Konto mit traditionellem Spread (ohne Kommission)“ als auch das „Raw-Spread-Konto (mit Kommission)“. Die Konditionen hängen dabei in erster Linie von der gewählten Variante ab.

Konto mit traditionellem Spread:

  • Spread: ab 0,9 Pips
  • Kommission: keine
  • Minimale Transaktionsgröße: 0,01 Lots
  • Mögliche Hebel: zwischen 1:200 und 1:500
  • Mindesteinzahlung: 1.000 Euro

Raw Spread – Konto:

  • Spread: an 0,0 Pips
  • Kommission: raw + 3,50 EUR (HT), raw + 5,00 USD (HT), raw + 4,50 CHF (HT)
  • Minimale Transaktionsgröße: 0,01 Lots
  • Mögliche Hebel: Zwischen 1:200 und 1:500
  • Mindesteinzahlung: 1.000 Euro

Mindesteinlage und minimale Transaktionsgröße sind, ebenso wie der mögliche Hebel, bei beiden Kontomodellen gleich. Unterschiede gibt es bei den Handelskosten. Trader mit einem hohen Volumen erhalten auf Nachfrage beim Support einen Rabatt auf die Kommission.

Welche Produkte können bei Sensus Capital Markets gehandelt werden?

Der Broker konzentriert sich in erster Linie auf den Forex Handel. In diesem Bereich fällt der Basiswertekatalog mit 125 Währungspaaren sehr umfangreich aus. Ein Schwachpunkt im Sensus Capital Markets Test war jedoch die relativ geringe Anzahl an handelbaren Differenzkontrakten. Das CFD Angebot beschränkt sich auf insgesamt 20 Indizes und Rohstoffe.

Das Nachbilden von Differenzkontrakten bereitet einem Forex Broker keinen allzu großen Aufwand. Deshalb ist es für mich nicht wirklich nachvollziehbar, warum viele Broker diese Möglichkeit nicht vermehrt anbieten. In diesem Bereich besteht auch bei Sensus Capital Markets noch ein gewisser Nachholbedarf. Wer in erster Linie mit Devisenpaaren handeln möchte, wird sich beim maltesischen Broker jedoch wohlfühlen.

In wenigen Schritten ein Handelskonto bei Sensus Capital Markets eröffnen

Neben dem Live-Konto bietet der Forex Broker auch ein kostenloses Demokonto an. Die Kontoeröffnung bereitet bei Sensus Capital Markets keine Probleme und richtet sich nach den europäischen Bestimmungen. Nach meinen Sensus Capital Markets Erfahrungen werden bei der Anmeldung nur die geforderten Informationen abgefragt. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich für die ersten Schritte eine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Auf der Webseite können Trader zunächst auswählen ob direkt ein Live Konto oder zunächst ein Demokonto eröffnet werden soll.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Anmeldung

Schritt 2: Die Anmeldung erfolgt in vier Schritten. Zunächst werden die persönlichen Daten wie Name, Telefonnummer und E-Mail eingegeben.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Online Formular 1

Schritt 3: Im nächsten Schritt werden die persönlichen Informationen noch um Anschrift, Geburtsdatum und Familienstand ergänzt. Zudem wird noch die gewünschte Kontowährung festgelegt. Zu beachten ist, dass diese Einstellung später nicht mehr geändert werden kann.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Online Formular 2

Schritt 4: Nun werden noch einige Informationen zu beruflicher Situation und der bisherigen Handelserfahrung abgefragt. Dies ist für jeden innerhalb der EU regulierten Broker vorgeschrieben.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Online Formular 3

Schritt 5: Zum Abschluss werden die eingegebenen Informationen nochmals übersichtlich angezeigt. Um spätere Probleme zu vermeiden, alles nochmals genau durchlesen. Anschließend die geforderten Angaben bestätigen und die Kontoeröffnung abschließen.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - Online Formular 4Schritt 6: Nach der Kontoeröffnung müssen Neukunden sich noch beim Forex Broker verifizieren. Die persönliche Identifizierung erfolgt anhand eines der folgenden Dokumente:

  • Kopie des Führerscheins
  • Kopie des Reisepasses
  • Kopie eines nationalen Ausweisdokuments (Personalausweis)

Als Adressnachweis kann eines der folgenden Dokumente hochgeladen werden:

  • Kopie eines Kontoauszugs
  • Kopie einer Gas-, Wasser- oder Stromrechnung
  • Kopie der Meldebescheinigung

Die Verifizierung kann zunächst übersprungen werden muss jedoch spätestens vor der ersten Auszahlung erfolgen.

Das Demokonto von Sensus Capital Markets

Ein kostenloses Demokonto ist insbesondere für Einseiger sinnvoll, um sich Schritt für Schritt mit dem Forex Handel vertraut zu machen. Zudem haben erfahrene Trader die Möglichkeit, neue Strategien vor der ersten Anwendung umfangreich zu testen. Bei maltesischen Forex Broker wird ein solches Demokonto ebenfalls angeboten. Nach meinen Sensus Capital Markets Erfahrungen werden dabei reale Marktkurse zur Verfügung gestellt. Getestet werden kann der MetaTrader 4 sowie die mobilen Anwendungen.

Professionelles Trading mit dem MetaTrader 4

Wie die Mehrzahl der Forex Broker bietet auch Sensus Capital Markets die bewährte Handelsplattform MetaTrader 4 an. Zu den Pluspunkten des MT4 gehört die vielfach bewährte Entwicklungs- und Testumgebung für automatisierte Handelssysteme. Mit dieser lassen sich zum einen neue Skripte erstellen und zum anderen fertige Skripte mit wenigen Klicks importieren. Durch die weite Verbreitung gibt es eine Vielzahl von fertigen Skripten, die auch von Einsteigern für den automatischen Handel genutzt werden können.

Sensus Capital Markets Erfahrungen - MT4

Die Handelsplattform lässt sich individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen und die zahlreichen Charts ermöglichen sehr effektive Analysen. Die Software kann sowohl für Windows PCS wie auch für MAC heruntergeladen werden.

Die wichtigsten Funktionen des MT4:

  • Expert Advisor – automatisierte Handelsprogramme
  • Kostenfreie und professionelle Chartingmöglichkeiten
  • Trailing-Stops – automatische Anpassung von Stop Loss- und Take-Profit-Orders
  • Scalping – möglich und erlaubt
  • Risikomanagement – automatische Handelswarnungen und Signalmeldungen
  • Intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche

Ein- und Auszahlungen bei Sensus Capital Markets

Das Transferportfolio ist beim maltesischen Forex Broker noch relativ überschaubar. Einzahlungen können per Kreditkarte (Mastercard + Visa), Banküberweisung sowie über Skrill getätigt werden. Dabei sollte immer auf die Mindesteinzahlung von 1.000 Euro geachtet werden. Bei geringeren Beträgen wird der Trader zu einer Nachzahlung aufgefordert.

Kunden können zwischen einer Einzahlung auf die deutsche Berenberg Bank sowie die maltesische Bank of Valetta getätigt werden. Nach meinen Sensus Capital Erfahrungen muss bei beiden Varianten mit einer Bearbeitungszeit von 1 bis 4 Werktagen gerechnet werden.

Negativ ist zudem, dass für Auszahlungen eine pauschale Gebühr von 15 Euro berechnet wird. Diese Regelung finde ich nicht gerade Kundenfreundlich. Bei anderen Forex Brokern ist zumindest eine Auszahlung pro Monat kostenfrei möglich.

 

Guter Kundenservice in Deutsch

Meine Sensus Capital Markets Erfahrungen fallen bezüglich des Supports sehr positiv aus. Deutsche Kunden können sich telefonisch an den in Hamburg ansässigen Kundenservice wenden. Zudem bietet der Forex Broker bei Fragen und Problemen auch einen schnellen Live Chat an. Außerhalb der Geschäftszeiten können sich Trader per Kontaktformular oder E-Mail an den Kundenservice wenden.

Während des Sensus Capital Markets Test konnte mich der Support mit einer hohen Kompetenz und einem freundlichen Auftreten überzeugen. Die Mitarbeiter waren stets um eine schnelle Problemlösung informiert und zeigen sich bei komplexen Fragen sehr geduldig. Fragen per E-Mail werden zumeist innerhalb eines Werktags beantwortet. Der gute Support ist sicher ein gewichtiger Grund für die Eröffnung eines Handelskontos.

Einzelschulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene

Zum besonderen Service von Sensus Capital Markets gehören individuelle Einzelschulungen. Diese werden durch Experten des Brokers durchgeführt. Die Einzelschulungen geben Tradern einen umfassenden Überblick zu den angebotenen Produkten und Handelsplattformen. Im direkten Gespräch können die Experten deutlich besser auf die Fragen eines Kunden eingehen als bei den sonst üblichen Webinaren. Um eine Einzelschulung zu vereinbaren füllen Trader einfach das Anmeldeformular auf der Webseite aus und geben dabei die gewünschte Rückrufzeit an.

Im Schulungscenter von Sensus Capital Markets finden sich zudem noch verschiedene Schulungsvideos zum MetaTrader 4. Hier wird unter anderem erklärt, wie sich Indikatoren hinzufügen, ändern oder löschen lassen, Orders abgeschlossen oder ein Chart geändert wird. Ein umfangreiches Ebook zum Forex Handel steht ebenfalls zum kostenlosen Download bereit.

Fazit zu meinen Sensus Capital Markets Erfahrungen

Bis auf wenige Einschränkungen fiel der Sensus Capital Markets Test überwiegend positiv aus. Insbesondere für Forex Trader bietet der Broker sehr gute Handelsmöglichkeiten. Die Mindesteinzahlung ist mit 1.000 Euro zwar relativ hoch, allerdings sind diese bei ECN-Brokern immer etwas höher. Im Bereich CFD Handel fällt die Zahl der handelbaren Werte jedoch zu gering aus. Der Kundenservice kann ebenso überzeugen wie die ausgezeichneten Schulungsmöglichkeiten. Wer noch auf der Suche nach einem zuverlässigen und seriösen Broker ist, sollte sich Sensus Capital Markets in jedem Fall einmal näher anschauen. Dank dem kostenlosen Demokonto können alle Funktionen und Leistungen umfassend getestet werden.

Experten-Tipp:

Auch wenn die handelbaren Werte eher gering sind bei Sensus Capital Markets, ist der Broker ein solider Anbieter für den Handel im Internet.

Weiter zur Anmeldung bei Sensus Capital Markets

Stand: 24. Februar 2016

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

Sensus Capital Markets Erfahrungen – Testbericht für professionelle Forex Broker was last modified: Dezember 6th, 2016 by Hanspeter Volk
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben