IronFX Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading

Broker IronFX im Test – Meine IronFX Erfahrungen

ironfxBei IronFX handelt es sich um einen international tätigen Forex Broker, mit Firmensitz auf Zypern. Dadurch erfolgt eine Regulierung innerhalb der Europäischen Union (EU) durch die zypriotische Finanzaufsicht CySec. Im Gegensatz zu anderen Brokern können Händler bei IronFX zwischen einem Market-Making-Konto mit festen und variablen Spreads oder einem STP basierten Konto mit einem reinen Kommissionsmodell wählen. Dadurch sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet. Neben mehr als 200 Basiswerten bietet der Forex Broker eine große Zahl an Handelsplattformen an, darunter auch der MetaTrader 5.

Die Fakten zu IronFX im Überblick:

  • Mehrere Handelsmodelle zur Auswahl
  • 15 verschiedene Handelsplattformen für PC, Tablet und Smartphone
  • Kommissionen: 0,1% bei Aktien-CFDs, $7,50 bis $23 im STP Forex Trading
  • Spreads (FX Majors): Ab 0,00 im STP Handel, ab 1,10 Pips im Market Maker-Handel
  • Handeln mit dem MetaTrader 5
  • Rund 200 Basiswerte zur Wahl (Währungen, Futures, Metalle, Aktien)
  • Zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • Persönlicher Account-Manager rund um die Uhr erreichbar
  • Mindesteinzahlung von 500 Euro abhängig vom Kontomodell
  • Kostenfreie IronFX MasterCard Prepaid ab $2500 Kontostand
  • Regulierung in der EU –  BaFin mit ID Nr 138683
  • Bonus von 25 Euro

IronFX

Zwischen Market Maker und STP Modell wählen

Zu den größten Pluspunkten bei IronFX gehört die Möglichkeit, zwischen einem Market Maker oder einem STP Modell zu wählen. Wer sich für ein Market-Maker-Konto entscheidet, zahlt keine Kommissionen. Die Spreads sind je nach gewähltem Konto fix oder variabel. Bei den Live-STP-Konten wird die Order direkt an einen Prime Broker oder einen Liquiditätspool weitergeleitet. Auch bei dieser Variante stellt der Forex Broker zwei Möglichkeiten zur Wahl. Abhängig vom gewählten Kontomodell fällt eine Kommission von $7,50 bis $23 an. Im Gegenzug handelt der Trader mit Roh-Spreads, die bei den Währungspaaren EUR/USD und USD/JPY bei 0,00 Pips beginnen. Die IronFX Erfahrungen zeigen, dass ein Handel mit STP Trading in vielen Fällen günstiger ausfällt.

Weiter zum Broker IronFX

Die Handelsplattformen von IronFX im Test

Der zweite Vorteil des Brokers ist die große Auswahl an Trading Plattformen. Hierzu gehören, neben der „Standard“ und „Advanced“ Variante des MetaTrader 4 auch der neue MetaTrader 5 mit MetaQuotes. Dazu stellt der Broker verschiedene mobile Plattformen für Smartphone und Tablet mit Android Betriebssystem, iPhone, iPad und Blackberry zur Verfügung. Das ist sehr fortschrittlich.

Handeln mit dem neuen MetaTrader 5

Der MetaTrader 5 von IronFX bietet eine Fülle von Funktionen für einen flexiblen und individualisierbaren Handel. Über das Client Terminal erhalten Trader einen sofortigen Zugang zu uneingeschränkten Marktanalysetools und automatisierten Handelswerkzeugen. Beim MT5 handelt es sich im Übrigen nicht einfach um eine verbesserte Version. So ist der MetaTrader 5 deutlich mächtiger und bietet insbesondere Entwicklern eine Fülle von neuen Möglichkeiten. Im Gegensatz zum Vorgänger können auch Futures gehandelt werden, wobei die Plattform an immer mehr Börsen zugelassen wird.

IronFX

Vorteile des MT5 im Überblick:

  • Automatisiertes Trading möglich
  • Alle Trading Funktionen über eine Plattform
  • Ein-Klick-Handelsfunktionalität
  • Direkter Zugang zu technischen und analytischen Werkzeugen
  • Alle Ordertypen und Ausführungsmodelle verfügbar

Flexibel handeln mit dem Webtrader

IronFX bietet für seine Kunden zusätzlich einen selbstentwickelten Webtrader an. Dieser ermöglicht von jedem PC mit Internetzugang einen direkten Zugriff auf das Handelskonto. Dabei ermöglicht der Broker eine große Auswahl an Charts und umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten. Der Webtrader imponiert mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und intuitiver Bedienung. Damit richtet sich die Plattform besonders an Einsteiger, die mit Funktionsvielfalt des MetaTrader überfordert sind.

IronFX

ironfx webtrader

Vorteile des IronFX Webtrader im Überblick:

  • Von jedem PC mit Internetzugang nutzbar
  • Keine Installation erforderlich
  • Handeln direkt aus dem Chart heraus
  • Live-Überwachung von Kursen
  • Online-Management von Aufträgen, Positionen, Aktien und Risiken

Mobil Handeln mit IronFX

Egal ob mit Smartphone, Tablet oder Blackberry, der Forex Broker bietet für alle Varianten die passende mobile Software. Neben MT4 und MT5 wird auch die hauseigene Plattform als App für mobile Geräte angeboten.

IronFX mobil 1IronFX mobil 2IronFX mobil

Die Funktionen der mobilen Anwendungen im Überblick:

  • Preisinformationen in Echtzeit
  • Handel direkt aus dem Chart heraus
  • Unterstützung aller Arten von Ausführungsmodi
  • Kompletter Zugriff auf das Handelskonto
  • Interaktive Echtzeit-Charts mit Zoom und Scroll

Mehrere Konten mit einer Plattform verwalten

Das IronFX Multi Terminal ermöglicht es Tradern, mehrere Konten von einem Bildschirm aus zu verwalten. Einfach Order Platzieren und den Gewinn mit nur einem Klick mitnehmen. Zu den weiteren Highlights gehört das „Persönliche Multi-Account Management“ (PNAM). Mit diesem lassen sich mehrere MT4-Accounts simultan verwalten und handeln. PNAM ist aktuell eine der am besten entwickelten Plattformen überhaupt und wird sowohl von Vermögensverwaltern wie auch professionellen Tradern eingesetzt.

Für jeden Trader das passende Konto

Je nachdem, ob privater Händler oder Profi-Trader bietet IronFX auf den individuellen Bedarf angepasste Handelskonten an. Die Wahl des Kontos erfolgt dabei über die Höhe der Einzahlung.

Micro Konto

Das Micro Konto ermöglicht Privatanlegern einen schnellen Einstieg in den Handel. Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 500 Euro, wobei das Konto in 9 unterschiedlichen Währungen geführt werden kann. Trader können sich zwischen festen und variablen Spreads entscheiden, welche bereits bei 0,08 Pips beginnen. Dazu können Kunden sämtliche Handelsplattformen nutzen. Gehandelt wird mit Mini-Lots bei einem maximalen Hebel von 1:500.

Premium Konto

Das Premium Konto ist für Trader geeignet, die einen volumenstärkeren Handel bevorzugen. Deshalb gilt hierfür eine Mindesteinlage von 2.500 Euro. Auch hier können Kunden zwischen festen und variablen Spreads wählen, die jedoch bereits bei 0,04 Pips beginnen. Zusätzlich zu einem rund um die Uhr verfügbaren persönlichen Account Manager kann über das Premium Konto per Telefon Hotline mit Trading-Abteilung gehandelt werden.

VIP Handelskonto

Ab einer Einzahlung von 25.000 US-Dollar erhalten Trader das VIP Handelskonto von IronFX. Bei diesem Kontenmodell erhalten Händler mit 0,02 Pips die günstigsten Spreads am Markt. Zu beachten ist, dass der Account generell in Dollar geführt wird.

Urteile der Fachpresse

Der Broker ist seit 2010 am Markt aktiv. Deshalb haben auch einschlägige Fachmagazine und Branchendienste mit IronFX Erfahrungen gemacht. Die wichtigsten Auszeichnungen und Urteile der jüngeren Vergangenheit:

  • „Vertrauenswürdigster Broker 2013“; SINA Forex Billboard 2013
  • „Bester Anbieter fundamentaler und technischer Analysen 2013“; International Finance Magazine
  • „Best STP/ECN Broker 2013“; World Finance Magazine

STP/ECN Konto

Als einer von wenigen Brokern bietet IronFX die Wahl zwischen dem Market Maker und dem STP/ECN Modell. Der Kunde einen direkten Zugang zu den echten Interbankenkursen, allerdings beginnt der Handel hier bereits mit 0,00 Lots und einem Kapital von bis zu 50.000 USD. Die Mindesteinzahlung beträgt 500 Euro und Händler können zwischen einem STP Account ohne Kommission und dem STP-Account mit Null-Spread wählen. Ein Standardkonto ermöglicht das Traden mit Minilots bei einem flexiblen Hebel von maximal 1:200. Die Vorteile des Standard STP/ECN Kontos liegen darin, dass keine Requotes und keine Provisionsgebühren anfallen.

In wenigen Schritten ein Handelskonto eröffnen

Über die Webseite von IronFX lässt sich in nur 3 Schritten ein neues Handelskonto eröffnen. Hierzu werden nur wenige Daten benötigt.

Schritt 1: Name und Kontaktdaten eingeben

IronFX

Schritt 2: Kontoinformationen eingeben

In diesem Schritt werden, neben zusätzlichen Angaben zur Person, auch die bereits vorhandenen Trading Erfahrungen sowie finanzielle Details abgefragt. Dazu wird entschieden ob feste oder variable Spreads gewünscht werden und wie hoch der eingesetzte Hebel sein soll.

IronFXIronFX

Schritt 3: Handelskonto bestätigen und verifizieren

Zum Schluss muss das Handelskonto nur noch verifiziert werden. Hierzu einfach Vorder- und Rückseite des Personalausweises sowie ein Dokument als Adressnachweis hochladen. Dies kann beispielsweise die letzte Abrechnung des Stromversorgers sein.

IronFX

IronFX zahlt Neukunden einen 25 Euro Anmeldebonus

Wer erstmalig ein Handelskonto eröffnet, erhält hierfür einen einmaligen Bonus von 25 Euro. Dieser wird sofort nach Verifizierung auf dem Trading Konto gutgeschrieben. Selbstverständlich kann der Bonus nicht direkt wieder ausgezahlt werden. Hierfür müssen zunächst einige Trades getätigt werden. Bei IronFX fallen die Bonusbedingungen jedoch erfahrungsgemäß sehr moderat aus.

Dazu bietet der Forex Broker regelmäßig wechselnde Bonusangebote an. So erhalten Neu- wie Bestandskunden einen Bonus auf ihre Einzahlung. Je nach Aktion wird ein Einzahlungsbonus von bis zu 60 Prozent gewährt.

Mit dem kostenlosen Demokonto von IronFX üben

Ein kostenloses Demokonto gehört heutzutage bei den meisten Forex Brokern zum Standard. Beim Demokonto von IronFX profitieren Händler jedoch von zahlreichen Vorteilen. So gibt es keinerlei zeitliche Begrenzungen. Das Demokonto wird mit einem virtuellen Guthaben von 100.000 Euro ausgestattet und kann unbegrenzt genutzt werden. So haben auch erfahrene Trader die Möglichkeit immer wieder neue Handelsstrategien zu entwickeln und zu testen. Selbstverständlich unter absolut realen Marktbedingungen. Nach Eröffnung eines Live Kontos können beide Kontovarianten unabhängig nebeneinander her genutzt werden.

Social Trading bei IronFX ebenfalls möglich

Das Social Trading gehört zu den neuesten Trends an den Finanzmärkten. Etoro und Ayondo sind hier der Marktführer und wirbt am meisten momentan damit. Dabei haben Trader die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und gemeinsam Profite zu generieren. Bei IronFX stehen hierfür der Sirix Social WebTrader sowie den Spiegelungsdienst AutoTrade zur Verfügung. Mit AutoTrade können Einsteiger die Orders und den Handelsverlauf von anderen Händlern verfolgen und so von deren Erfahrungen zu profitieren. Diese werden im Gegenzug mit bis zu einem halben Pip pro gehandeltem Handelslos belohnt. Die Social Trading Systeme sind mit allen Plattformen inklusive MT 4 und MT5 verbunden. Der Sirix Social WebTrader ist zudem auch als mobile Anwendung für Smartphone und Tablet zur Verfügung.

ironfx cysec regulierung

IronFX ist durch die Cysec reguliert und damit sicher!

IronFX in den Social Medien und Wikipedia

Facebook Seite mit über 200.000 Fans

IronFX fb

Screenshot der IronFX Facebook Seite

Wikipedia Eintrag von IronFX

IronFX – Wikipedia

Screenshot des Wikipedia Eintrag von IronFX

 

Twitter Profil von IronFX mit ca. 2000 Follower

IronFX Global (@IronFXGlobal) I Twitter

Erfahrungen mit dem IronFX Kundendienst

Der Kundenservice von IronFX lässt nahezu keine Wünsche offen. Für jeden Kunden steht ein persönlicher Account Betreuer rund um die Uhr bereit. Neben einer kostenlosen telefonischen Hotline wird auch ein durchgehend besetzter Live Chat angeboten. Erfahrungen zeigen, dass alle Anfragen freundlich und sehr ausführlich beantwortet werden. Wer sich lieber schriftlich mit dem Broker in Verbindung setzen möchte, kann seine Anfrage natürlich auch per E-Mail senden. Die E-Mails werden in der Regel sehr zügig und ausführlich beantwortet.

Fazit zum Test von IronFX und meinen Erfahrungen

Der Broker IronFX konnte in meinem Test vollauf überzeugen. Gute Konditionen, eine große Auswahl an Basiswerten sowie beste Handelsplattformen gehören zu den Pluspunkten des Brokers. Dazu kommt ein erstklassiger Kundenservice, der neue Maßstabe in der Finanzbranche setzt. Im Fall einer Insolvenz des Brokers sind Forderungen aus offenen Geschäften durch den zypriotischen Investor Compensation Fund bis 20.000 Euro pro Kunde mit Einschränkungen geschützt. Die nicht investierten Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen bei Banken verwahrt – unter anderem bei UBS, Raiffeisen und UniCredit.

Vor Kurzem hat der Forex Broker IronFX seine Partnerschaft mit dem FC Barcelona bekannt gegeben. Die besondere Verbindung des erfolgreichsten Fußballclubs der Welt mit dem beliebten Broker begründet sich dem gemeinsamen Motto „Mehr als ein Club“. Faire Handelspraktiken, ein unternehmerischer Geist, Mut zur Innovation und das Streben nach Spitzenqualität in jedem Detail unserer Unternehmenstätigkeit.“.

Expertentipp:

Gerade für Einsteiger ist es eine tolle Sache, wenn man von Erfahrungen anderer Trader profitieren kann. Der Test zum Broker IronFX macht deutlich, dass es sich hier um einen seriösen Anbieter mit fairen Konditionen handelt. Wer unsicher bei der Brokerwahl ist, der liegt mit diesem Anbieter genau richtig.

Weiter zum Broker IronFX

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

IronFX Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading was last modified: August 22nd, 2016 by Hanspeter Volk
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben