Hiscox Erfahrungen – Spezialversicherer Hiscox schützt Startups

Die Berufshaftpflicht schützt das Privatvermögen

Hiscox ist eines der ersten Versicherungsunternehmen der Geschichte und schaut bis auf das Jahr 1901 zurück: Gewettet wurde darauf, dass Freibeuterschiffe es zurück in den Hafen schaffen. Schafften sie es, wurde man an deren Profit beteiligt, schafften sie es nicht, kauften die Freibeuter von den Wetteinsätzen neue Schiffe. Es hat allerdings bis ins Jahr 1970 gedauert, bis Robert Hiscox das Unternehmen übernahm und von nur 10 Mitarbeitern auf derzeit rund 1400 Mitarbeiter mit einer Summe von rund 1,7 Mrd. Britische Pfund Jahresprämien erweiterte.

Die Eigenkapitalrendite erreichte 2013 stolze 19,3%, das Unternehmen wird seit 1997 an der Londoner Stock Exchange als Holding notiert. Erst seit 1995 finden sich Niederlassungen außerhalb Londons. In elf Ländern finden sich im Jahr 2013 28 Niederlassungen. Die Besonderheit an Hiscox ist, dass praktisch alles versichert wird, was andere Versicherungsgesellschaften nicht versichern. Das was diese als Standartprogramm versichern, wird hingegen gemieden. Versichert werden Schiffe gegen Piraterie, Flugzeuge gegen Absturz, Personen gegen Kidnapping, Kunst aller Art und einfach alles, was sich schwierig versichern lässt.

Hiscoxs setzt sich zum Hiscox London Marktet und Hiscox International mit Hiscox UK and Europe einen neuen Schwerpunkt und möchte Startups, kleine Unternehmen und Freiberufler versichern. Je nach Unternehmensbereich finden sich typische Ausfallrisiken für Startups: Verletzung von Urheberrechten, fehlerhafte Beratung, Softwarefehler, Hackerangriffe, fehlerhafte Bauteile oder dergleichen sind Gründe, warum aussichtsreiche Startups in die Insolvenz geklagt werden und die Unternehmer im schlimmsten Fall mit ihrem Privatvermögen haften. In vielen Fällen können sie mit Hiscox gegen die typischsten Probleme ihrer spezifischen Branche eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen.

Das Leistungsangebot von Hiscox in Deutschland für Unternehmer:

– Berufshaftpflichtversicherungen für viele Branchen
– Versicherung gegen Cyberrisiken und Cyberkriminalität
– Gewerbliche Spezialrisiken
– Versicherung gegen Beratungsfehler
– Managerversicherungen
– Versicherung gegen Industriespionage
– Kunst und Kunsttransport Versicherungen

Das Leistungsangebot von Hiscox in Deutschland für Privatpersonen:

– Hausrat- und Gebäudeversicherung
– Versicherung gegen private Spezialrisiken
– Ferienhaus und Ferienwohnwagen Versicherung
– Versicherung von Oldtimer und Youngtimer
– Private Kunstversicherung

Spezialversicherungen von Hiscox

Spezialversicherungen von Hiscox

Warum ist Hiscox ein internationaler Marktführer?

Hiscox hat in seiner Unternehmensgeschichte praktisch das versichert, was sich ansonsten nicht versichern ließ. Normale Versicherungsunternehmen versichern nur Dinge, die sie abwägen können. Beim ersten Düsenflugzeug waren keine Erfahrungswerte über dessen Sicherheit vorhanden und Hiscox hat es dennoch versichert und hier viel Geld gemacht. Es wurden jedoch auch Pipelines versichert, wo man sich grundlegend verrechnete und drauf zahlte. Bei einer Eigenkapitalrendite von ca. 20% p.a. kann das jedoch ab und an verschmerzt werden. In einigen Bereichen gibt es inzwischen Konkurrenz, wobei Hiscox immer noch internationaler Marktführer ist. Somit werden viele Kunden gewonnen und einzelne Fehlschläge lassen sich verschmerzen.

Hiscox gilt unter Anderem als Versicherung für Reiche. Es werden z.B. Personen gegen Kidnapping versichert und gerade die reichen Menschen sind hier die gefragten Ziele. Hiscox kann eine sehr nüchterne Bilanz ziehen: Ohne professionelle Zwischenhändler versterben 8% der gekidnappten Personen. Durch professionellen Beistand und den gegebenenfalls nötigen Lösegeldsummen sinkt die Sterberate auf rund 2%. Für die Reichen ist das ein schlagendes Argument. Auch in anderen Belangen zahlt dieses Klientel gerne hohe Versicherungssummen, um im Gegenzug Sicherheit zu erhalten. Nur deswegen lassen sich Eigenkapitalrenditen von ca. 20% p.a. erklären. Mit der Finanzkraft werden weitere Geschäftsfelder erschlossen, auch wenn diese vielleicht weniger lukrativ sind. Möchte sich ein Startup Unternehmen gegen seine typischen Ausfallkriterien versichert, dann ist Hiscox ein sehr interessanter und zuverlässiger Partner. Im Schadensfall verfügt das Unternehmen immerhin über das notwendige Geld sowie man sich in der Schadensabwendung ebenfalls bestens aufstellt.

Weitere individuelle Informationen zu Hiscox

 

Warum kann Hiscox für einen Forex- oder Wertpapierhändler interessant sein?

Hiscox versichert Unternehmen nicht gegen das bekannte unternehmerische Risiko. Wenn es nicht läuft, dann läuft es nicht und es wird keine Versicherung einspringen. Aber wenn man unrechtmäßig geschädigt wird oder durch andere genau mit diesem Vorwurf verklagt wird, kann eine gute Berufshaftpflichtversicherung den finanziellen Genickbruch auch bei einem Startup vermeiden und den Unternehmer davor schützen, mit seinem Privatvermögen zurück zu haften. Je nach Situation zahlt Hiscox natürlich nicht einfach die Gegenseite aus sondern schlägt den Rechtsweg ein, um nicht zahlen zu müssen. Hier ist jedoch immer die Kompetenz entscheidend und deswegen hat Hiscox eher Aussicht auf Erfolg als ein Jungunternehmer, der vielleicht noch nicht einmal ein persönliches Vertrauensverhältnis zu einem Hausanwalt aufweisen kann.

In dem Moment, in dem der Forex- oder Wertpapierhändler sich auf unseriöse Partner einlässt oder selber als Partner auftritt, dem die Seriosität angezweifelt wird, kann Hiscox möglicherweise der Schlüssel sein, um alles zum eigenen Vorteil abwickeln zu können. Wer einfach nur einen Account bei einem als seriös geltenden Forexbroker oder einer Depotbank unterhält und hier einen alltäglichen Handel auf eigene Kappe betreibt, muss sich natürlich nicht aufwändig absichern. Wer jedoch mit einem Vermögensverwalter oder einem Anleger zwecks Ballung des Anlagekapitals zusammen arbeitet oder selber als solche Institution auftritt, sollte einen künftigen Rechtsstreit wegen Betrugsverdacht nicht ausschließen. Immer wieder werden Anleger betrogen oder seriöse Berater als Betrüger verklagt. Streitfälle in professionelle Hände abgeben zu können, die im Ernstfall auch die Verlustsumme tragen, kann schlaflose Nächte vermeiden.

Berufshaftpflicht von Hiscox

Berufshaftpflicht von Hiscox

Warum gibt Hiscox keine Preisbeispiele an?

Der Webauftritt von Hiscox.de ist übersichtlich und gewährt einen Einblick in das Unternehmen und dessen Geschichte. Es werden zudem die Kernangebote erläutert aber hier finden sich keinerlei Rechenbeispiele. Wer wissen möchte, was eine für ihn sinnvolle Versicherung kostet, muss eine konkrete Anfrage absenden. Dieses begründet sich damit, dass Hiscox sich auf Sonderfälle spezialisiert hat und immer wieder ohne wirkliche Anhaltspunkte aus dem Bauch heraus Konditionen ermittelt. Auch andere Versicherungsunternehmen prüfen viele Anfragen, um ihre Konditionen der Situation entsprechend anzupassen. Bei Hiscox ist diese Vorgehensweise praktisch der Regelfall. Dafür kann der Kunde jedoch auch Anfragen wie für Startups stellen, die ansonsten keine Versicherungsgesellschaft bearbeiten würde. Wer z.B. einen grundlegend neuen Kraftwerktyp entwickeln würde, der möglicherweise in die Luft fliegt und einen nicht abwägbaren Schaden verursacht, würde Hiscox die Anfrage gewissenhaft prüfen wohingegen jede normale Versicherungsgesellschaft nicht einmal darüber nachdenken würde.

Jede Situation mit „pi mal Daumen“ zu kalkulieren ist auch für Startups, Unternehmer und Freiberufler häufig die einzige Möglichkeit, Versicherungskonditionen zu ermitteln. Es kommt ein wenig auf den Glücksfaktor an, dass Hiscox sich zu Gunsten der Kunden verkalkuliert, man kann allerdings auch ein wenig Pech haben. In Bereichen wie der Berufshaftpflicht kommen jedoch viele Kunden zusammen und Hiscox kann ziemlich genau kalkulieren. Der Kunde wird in diesen Sektoren demnach meist sehr angemessene und konkurrenzfähige Prämien entrichten. Es gibt in einigen Unternehmensbereichen auch Konkurrenten für Hiscox und diese sind tendenziell häufig eher teurer.

Hiscox – Wikipedia

 

Hiscox auf Wikipedia

Was sollte ein Startup bei Hiscox absichern?

Versicherungen dienen dazu, sich gegen Risiken abzusichern, die einen persönlich betreffen. Wer keine Beratung erteilt, benötigt demnach keine Beraterhaftpflichtversicherung. Wer keine Bilder oder Texte veröffentlicht, muss sich nicht gegen Urheberrechtsverletzungen versichern. Viele Startups, Jungunternehmer und angehende Freiberufler kennen die typischen Risiken für ihren Unternehmensbereich nicht. Wer in der IT Branche tätig wird, kalkuliert nicht zwingend ein, dass er für Softwarefehler haftbar gemacht werden kann oder Cyberkriminelle die Software manipulieren und man sich gegen diese zur Wehr setzen muss. Deswegen sollte eine Anfrage an Hiscox gestellt werden. Hier liegen in vielen Bereichen Erfahrungswerte vor. Dem Startup wird erklärt, welche typischen Risiken bestehen und wie man sich gegen diese absichern kann. Je nach Situation kann es etwas teurer werden oder es können höhere Summen versichert werden. Wird es jedoch etwas teurer, deutet dieses darauf hin, dass gerade jetzt die Versicherung wirklich Sinn macht, da häufiger mit Streitfällen und Schadenersatzansprüchen zu rechnen ist.

Gerade dann, wenn das Startup, der Freiberufler oder Unternehmer in seiner Unternehmensform mit seinem Privatvermögen rückhaftet, kann man sich nicht einfach mit einer Insolvenz retten sondern müsste noch eine Privatinsolvenz einleiten, um im Worst Case Szenario nach Jahren aus allem wieder raus zu kommen. Unerfahrene Startups sollten sich sogar unbedingt versichern, auch wenn sie die Prämien noch nicht aus erwirtschafteten Gewinnen stemmen können. Es gibt viele unseriöse Personen oder Unternehmen, die gezielt Stolperfallen auslegen und sich als Täter hinter geltendem Recht verstecken. Wer gerade erst beginnt, kennt diese unseriösen Praktiken noch nicht und ist besonders gefährdet.

Hiscox bietet Rückrufservice

Kontaktmöglichkeiten zu Hiscox

Die Website von Hiscox.de bietet diverse Kontaktmöglichkeiten. Die deutsche Servicenummer ist von 9 bis 18 Uhr kostenlos unter 089 545801700 erreichbar. Die Faxnummer ist die 089 545808199, die Mailadresse lautet hiscox.info@hiscox.de.

Die deutsche Postadresse lautet:
Hiscox Europe Underwriting Ltd
Zweigniederlassung für die BRD
Arnulfstraße 31
80636 München

Für Schadensmeldungen gelten die Rufnummern 089 545801300 sowie rund um die Uhr 0180 5671510. Ein Rückruf kann über das Kontaktformular erbeten werden.

Der interessierte Kunde muss jedoch nicht mit Hiscox in Kontakt treten, da es viele unabhängige Vermittler gibt. Über die Vermittlersuche findet sich praktisch überall in Deutschland ein Vermittler, der ganz persönliche Beratung in seinem Büro bietet. In Ostdeutschland außerhalb des Berliner Raumes ist die regionale Abdeckung mit unabhängigen Beratern jedoch weniger gut ausgebaut.

Ob der Kunde direkt mit Hiscox oder einem unabhängigen Berater kommuniziert, Kontaktmöglichkeiten zu kompetenten Sachbearbeitern sind genügend vorhanden. Die unabhängigen Berater werden in der Regel jedoch einen Vergleich zu anderen Versicherungsunternehmen ziehen und je nach Situation weitere Versicherungsprodukte erläutern können.

Hiscox Vermittler in der Nähe

Hiscox Vermittler in der Nähe

Ist Hiscox ein seriöses Unternehmen?

Wer mit Google ein wenig nach Verbrauchermeinungen sucht, findet zu Hiscox nicht das Meiste. Dieses liegt daran, dass sich das Unternehmen auf Nischen und schwere Geschäftsfelder spezialisiert, nicht die Kundenmassen anspricht und neue Märkte und Marktbereiche noch erschließt. Auf der eigenen Website wird verkündet, dass im Jahr 2013 98% aller Kunden mit der Schadensabwicklung und mit dem Service zufrieden waren. Ebenfalls auf der eigenen Webpräsenz werden Ratingagenturen genannt, die hier für die Hiscox UK and Europe Gruppe aufgelistet werden:


– A.M. Best bewertet mit A (Excellent)
– Standard & Poor`s bewertet mit A (Strong)
– Fitch wertet mit A+ (Strong)

Die Ratings der anderen Unternehmensgruppen „Hiscox London Markte“ und „Hiscox International“ erhalten ebenfalls durchweg A Ratings. Selbst bei hohen Schadenssummen, die vielleicht andere Versicherungsnehmer geltend machen könnten, kann Hiscox zahlen und alle Versicherungsnehmer weiterhin nach den jeweils geltenden Verträgen absichern. Der Webauftritt wird im Übrigen durch TÜV Süd geprüft. Es wird eine sichere https Verbindung geboten sowie Kundendaten natürlich nur intern oder nach Absprache verwendet werden.

Werden zu den Angaben auf der Unternehmensseite Medienberichte oder Infos im Internet recherchiert, finden sich keine gehäuften oder schwerwiegenden Anhaltspunkte, weswegen diese Unternehmung nicht als Seriös gelten sollte. Dass dieser Nischen- Marktführer an der FTSE 250 gelistet wird und über erhebliche Finanzkraft verfügt, kann ebenfalls für seine Seriosität sprechen. Wäre diese Unternehmung, die Berufshaftpflichtversicherungen für Freiberufler, Start- Ups und Jungunternehmer seit 2013 auf dem deutschen Markt bietet, generell unverhältnismäßig Kundenfeindlich, würden sich bei der Kundenmasse hingegen viele dementsprechend ausfallende Berichte und Kundenerfahrungen finden lassen.

Schadensfall melden bei Hiscox

Schadensfall melden bei Hiscox

Das Fazit meiner Erfahrungen mit Hiscox

Eine Versicherung macht immer nur dann Sinn, wenn ein wirkliches Risiko besteht, gegen welches man sich absichern muss, um nicht im Ernstfall daran zu scheitern. Ist das Risiko jedoch kaum oder gar nicht abwägbar, lässt es sich in der Regel nicht oder nur unter extrem erschwerten Bedingungen versichern. Hiscox ist in diesen Fällen häufig der einzige kompetente Ansprechpartner, der realistische Prämien kalkuliert. Wer sich als Freiberufler oder Unternehmer selbstständig macht oder ein Startup gründet, ist immer dem Risiko ausgesetzt, selber geschädigt zu werden oder unverschuldet/unwissend andere zu schädigen. Jedes Unternehmensfeld hat hier typische Risiken. Sollte die erfragte Versicherungsprämie bei Hiscox dem entsprechenden Versicherungsumfang entsprechend angemessen erscheinen, wäre eine Absicherung sogar dringend anzuraten. Viele Versicherungen werden praktisch nie oder nur mit kleinen Schadenssummen benötigt. Sie bieten jedoch dennoch eine wichtige Schutzfunktion, um erhebliche Schäden durch Kompetenz abwenden oder ansonsten auffangen zu können wodurch die eigentliche Existenz als das wichtigste Unternehmensgut gesichert wäre.

Experten-Tipp:

Die Risikoabsicherung ist gerade in der heute sehr unsteten Wirtschaftslage empfehlenswert und daher kann das angebot von Hiscox durchaus interessant sein.

Weiter zumVersicherer Hiscox

Hiscox Erfahrungen – Spezialversicherer Hiscox schützt Startups was last modified: Oktober 14th, 2016 by Robert