Binäre Optionen – Handeln mit Finanzplan

strategiy

Jeder kann sich einen Finanzplan erstellen

Binäre Optionen sind und bleiben ein sehr attraktives Geschäft. Viele Kunden in Deutschland, die sich auch gleichzeitig mit dem Aktienhandel beschäftigen, möchten erreichen, dass sie besondere finanzielle Vorteile durch Binäre Optionen erhalten. Sie können mit Aktien am besten langfristig handeln und somit sogar Ihre Zukunft absichern. Der Handel mit Binären Optionen ist eher für Daytrader geeignet, die tägliche Handelsergebnisse und entsprechende Gewinne am Ende des Tages erhalten möchten. Sie gelten auch dann als Daytrader, wenn Sie einige Optionen für das Tagesende setzen und andere Werte bis zum Ende der Woche laufen lassen. Viele Binäre Optionen Broker bieten ihren Kunden nämlich nicht nur den schnellen Handel innerhalb weniger Minuten und Stunden an, sondern Sie können häufig über mehrere Tage handeln. Viele Personen haben auf diesem Weg eine besondere große Zahl an Gewinnen zu verzeichnen. Es ist nämlich bekannt, dass langfristige Optionen höhere Gewinnsummen mit sich bringen und somit dazu führen, dass Sie sichere Gewinne erhalten.

Wenn der Handel mit Binären Optionen für Sie neu ist, sollten Sie unterschiedliche Schritte beachten, um zuverlässige Handelswege für sich zu nutzen. Es ist auf einer Seite wichtig, dass Sie mit System handeln und wissen, welche Analysen Sie durchführen müssen, um positive Handelsergebnisse zu erhalten. Auf der anderen Seite ist es auch wichtig, dass Sie einen Plan erstellen, um Gewinne und Verluste im Auge zu behalten. Handeln mit Finanzplan ist nicht nur sinnvoller, sondern auch sicherer für Sie und Ihre weitere Handelszukunft. Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie am besten einen Finanzplan erstellen und mit Binären Optionen am besten handeln.

Handeln Finanzplan und System

Es ist sehr wichtig, dass Sie nicht blind in den Handel mit Binären Optionen einsteigen. Es ist wichtig, dass Sie unterschiedliche Dinge beachten, um die Verluste so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund raten die meisten Finanzberater dazu, einen Finanzplan zu erstellen, um den Handel hochwertig und sinnvoll zu führen. Verluste und Gewinne können Sie sicher erkennen und ebenso eine höhere Motivation für sich erschaffen, weiterhin hochwertige Ergebnisse beim Handel zu erhalten. Zuerst müssen Sie sich folgende Fragen stellen, um herauszufinden, wie hoch das Ziel zu setzen ist:

  • Wie viel Zeit habe ich für den Handel?
  • Möchte ich nebenberuflich oder hauptberuflich handeln?
  • Möchte ich täglich handeln?
  • Wie hoch ist mein Einsatz?
  • Habe ich schon Erfahrung mit dem Handel?
  • Sollen langzeitige Trades abgeschlossen werden?

Hierbei handelt es sich um einen Fragenkatalog, der dabei hilft, einen entsprechenden Plan zu erstellen. Wenn Sie als Daytrader täglich mehr als fünf Stunden Zeit haben, sich mit Binären Optionen zu beschäftigen, müssen Sie wissen, dass ein höherer Erfolg möglich ist, als wenn Sie wöchentlich nur zwei Stunden handeln. Dementsprechend sollten Sie klären,  wie lange Sie täglich handeln möchten und wie hoch die Erfolge zu Beginn sein sollen.

Idea PLan

Ein Finanzplan bietet Ihnen mehr System beim Handel an

Um diese Fragen, die zu Beginn relativ schwer zu klären sind, zu beantworten, müssen Sie den Handel starten. Natürlich sollen Sie nun nicht mit einem bestimmten Kapitalbetrag den Handel ohne Rückendeckung und Absicherung wagen. Vielmehr kann Ihnen vorab ein Demokonto helfen, um Verluste zu vermeiden und den Handel zu testen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass das Demokonto für den Handel mit Binären Optionen und nicht nur Forex geeignet ist. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass unterschiedliche Möglichkeiten für Sie offenstehen, um zusätzlich mit einer höheren Sicherheit zu handeln. Falls Sie bislang keine Handelserfahrung aufweisen, sollten Sie unter anderem sicherstellen, dass der Handel mit den Kerzencharts abgesichert wird. Durch eine Analyse wird Ihnen eine höhere Gewinnchance angeboten, die Sie sich selbst schaffen. Nachdem Sie eine längere Zeit mit dem Demokonto gehandelt haben, können Sie sicher aussagen, wie hoch nun der tägliche oder wöchentliche Gewinn sein wird. Setzen Sie sich zu Beginn kleine Ziele und versuchen Sie nicht, andere Händler nachzuahmen, die Sie vielleicht auf YouTube angeschaut haben.

Kleine Schritte setzen

Nachdem Sie mit dem Demokonto gehandelt haben, können Sie deutlich aussagen, welche Gewinne und Verluste zu erwarten sind, wenn Sie mit Binären Optionen handeln. Wenn Sie sich noch nicht so sicher mit dem Handel sind, sollten Sie weiterhin das Testkonto nutzen. Auf der anderen Seite sollten Sie ansonsten versuchen, entsprechend mit dem Echtgeldkonto zu handeln. Geringe Handelsbeträge bieten sich an, um  schon in kleinen Schritten mit Echtgeld zu handeln. Handeln mit Finanzplan bietet Ihnen eine höhere Sicherheit und verhindert, dass Sie Binäre Optionen als Glücksspiel verwenden.

Der richtige Plan

Erstellen Sie einen Finanzplan, um Rahmenbedingungen für den Handel zu sichern. Dafür benötigen Sie keinen Finanzberater, sondern Sie erstellen den Plan mit Ihrem eigenen Wissen und Einschätzungen. Der Plan sollte nun folgende Kategorien aufweisen:

  • Handelszeit bzw. Umfang
  • Handelssumme
  • Handelswert
  • Verlust
  • Gewinn
  • Datum
To do

Erstellen Sie einen Plan mit Gewinnen und Verlusten

Erstellen Sie für jeden Handelstag, den Sie tätig sind, eine Kategorie und schreiben Sie sich auf, wie viel Geld Sie in welchen Kurs investieren. Natürlich ist es wichtig, dass Sie den Handelswert aufschreiben und außerdem notieren, ob es sich bei dem aktuellen Trade um einen Verlust oder Gewinn gehandelt hat. Auf diesem Weg schaffen Sie eine besonders gute Übersicht und garantieren, keine Fehler zu begehen. Zu Beginn sollten sie die geringste Handelssumme nutzen, die Sie bei dem von Ihnen gewählten Broker finden können. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht das Scalping nutzen, um entsprechend schnell an Gewinne zu kommen. Die stabilen Kursvorhersagen beziehen sich auf die Handelszeit zwischen 15 und 60 Minuten. Mit diesen Kurszeiten liegen Sie am sichersten und können auch mit einer anfänglichen Analyse ohne umfangreiche IndikatorenNutzung gute Erfolge erkennen.

Handeln mit Finanzplan bedeutet jedoch auch, die Notbremse zu ziehen, bevor es zu spät ist. Wenn Sie vor Ablauf einer Handelswoche oder gar eines Handelsmonats erkennen, dass Sie mehr Verluste als Gewinne machen, ist eine Pausierung Ihrer Handelsart notwendig. Diese führt dazu, dass Sie schnell die eigene Handelsart überdenken können und darüber hinaus weitere Verluste vermeiden.

Bilden Sie sich weiter!

Damit die Verluste nicht überhand nehmen, müssen Sie unterschiedliche Hinweise beim Handel beachten. Dazu kommen unter anderem die Handelszeiten, die sehr wichtig für Sie sind. Erfolgreicher ist der Handel in der Regel am Vormittag oder in den Nachmittagsstunden. Dann sind die Märkte besonders aktiv und bieten Ihnen entsprechend mehr Bewegung an, die für den Handel vorteilhaft ist.

teacher

Bilden Sie sich weiter und lernen Sie neue Bereiche des Handels kennen

Angebote zur Weiterbildung sind für Sie ebenso sinnvoll. Sie können Webinare nutzen, die von unterschiedlichen Brokern angeboten werden und Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, selbst Material zusammenzusuchen, um Analysen, Strategien und mehr zu erlernen. Auch ein Forex Forum, wo immer wieder sehr breite Kategorien für Binäre Optionen vorhanden sind, können Ihnen weiterhelfen. Hier finden Sie auch andere User, die Ihnen weiterhelfen können. Besonders Anfänger erhalten sehr gute Unterstützung in den Foren, die motivierend ist und zur gleichen Zeit neue Denkweisen mit sich bringt.

Brokerempfehlung BDSwiss

Ein Broker mit sehr guten Voraussetzungen erleichtert Ihnen den Handel. Dementsprechend wichtig ist die Nutzung eines hochwertigen Brokers, der Ihnen gute Leistungen anbieterbox_BO_BDSwissanbietet und zur gleichen Zeit leicht zu erreichen ist. Der Broker BDSwiss ist ein derartiger Anbieter, der sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt hat. Der Broker ist erst seit dem Jahr 2012 auf dem Markt, bietet jedoch für Anfänger und Fortgeschrittene die besten Möglichkeiten an. Der Handel mit Binären Optionen steht bei BDSwiss im Vordergrund. Sie können bei dem Anbieter unter anderem sicherstellen, dass Sie zahlreiche Handelswerte nutzen, um erfolgreich zu handeln. Der Broker bietet Ihnen insgesamt 47 Währungspaare an und 100 weitere Basiswerte im Bereich der CFDs. Der CFD-Handel ist jedoch am besten von erfahrenen Händlern zu verwenden, da hier die bekannte Hebelwirkung für größere Gewinne und auch Verluste sorgen kann. Sie können als Kunde bei BDSwiss ein kostenloses Demokonto für den Forex Handel abschließen. Eine Mindesteinzahlung ist hier nicht erforderlich. Mit Binären Optionen können Sie schon ab 100 Euro handeln, was eine geringe Handelssumme für die umfangreichen Leistungen darstellt.

Der Hebel beim Handel beläuft sich auf 1:400. Sie erhalten außerdem ein umfangreiches Bildungsangebot mit zahlreichen Kursen, das Sie nutzen können. Wichtig ist zusätzlich der deutsche Support, der aufgrund der deutschen Niederlassung in Frankfurt angeboten wird. Der Broker hat nämlich seinen Sitz auf der Insel Zypern und wird hier reguliert. Für die deutschen Kunden ist die deutsche Niederlassung sehr wichtig und hilft dabei, entsprechende Hilfestellung zu leisten. Die geringe Handelssumme von 5 Euro ist für Anfänger sehr interessant und sichert ab, dass der Handel  ohne hohe Verluste möglich ist. Schauen Sie am besten noch heute bei BDSwiss vorbei und testen Sie das Demokonto ohne Einzahlung!

Hier zum Broker BDSwiss

Binäre Optionen – Handeln mit Finanzplan was last modified: April 7th, 2016 by SarahM0

auf Facebook teilen
auf Facebook teilen
auf Google+ teilen
http://www.deutschefxbroker.de/handeln-finanzplan/">
Tweet
Deutschefxbroker auf Youtube
LINKEDIN
PINTEREST
Forex News per Email abonnieren