FxPro App – mobiles Trading mit iPhone, iPad und Android

Mobiler Forex- und CFD Handel bei FxPro

Auf den mobilen Handel per Smartphone und Tablet PC möchte heutzutage kein Trader mehr verzichten. Die Forex Broker haben längst auf diesen Trend reagiert und bieten ihre Handelsplattformen auch in einer mobilen Variante an. Da macht auch der britische CFD- und Forex Broker FxPro keine Ausnahme. Kunden können sowohl den MetaTrader 4 wie auch die neueste Version MetaTrader 5 kostenlos herunterladen. Zudem bietet FxPro mit der cTrader App sogar den ECN Handel für unterwegs an. Mit den FxPro Apps können Trader von nahezu jedem Ort auf ihr Handelskonto zugreifen, Aufträge platzieren, ändern oder stornieren sowie Ein- und Auszahlungen vornehmen. Weitere Informationen zu den Konditionen und Leistungen finden sich im großen FxPro Erfahrungsbericht.

Die wichtigsten Fakten zur FxPro App im Überblick:

  • Trading App für MetaTrader 4 und 5
  • Mit cTrader auch mobiles ECN Trading möglich
  • Alle FxPro Apps für iOS und Android erhältlich
  • Kostenloser Download und Installation
  • Mobiles Trading ab 0,0 Pips

Beim Broker FxPro jetzt anmelden

FXPro App - Handelsplattformen

 

Vorteile einer mobilen Trading App

Der Forex Handel ist sehr liquide und bereits kleinste Meldungen können die Kurse nach oben oder unten schnellen lassen. Deshalb ist es wichtig, dass Trader möglichst schnell auf veränderte Marktgegebenheiten reagieren können. Mit einer Trading App haben Händler den Markt jederzeit im Blick und können mit wenigen Klicks Aufträge platzieren, ändern oder stornieren. Die FxPro Apps sind technisch ausgereift und stehen den klassischen Handelsplattformen was Funktionen und Möglichkeiten betrifft in nichts nachstehen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Trading Apps bei nahezu allen Brokern kostenlos angeboten werden. Kunden von FxPro können diese entweder über die Webseite oder den jeweiligen App Stores downloaden.

Mobiles ECN Trading mit dem cTrader von FxPro

Mit dem cTrader ermöglicht FxPro Kurzem ein mobiles ECN Trading. Bei dieser Handelsvariante profitieren Trader von besonders engen Spreads. Besonders liquide Währungspaare können bereits zu einem Spread ab 0,0 Pips gehandelt werden. Wer mit der cTrader App handelt, bekommt garantiert die besten verfügbaren Bid- und Ask-Preise zur Verfügung gestellt. FxPro gibt die Aufträge direkt an einen Liquiditätspool weiter und kann so einige der engsten Spreads der gesamten Branche anbieten. FxPro cTrader zeigt die komplette Markttiefe an, damit Händler die verfügbaren Preise pro Handelsvolumen bestimmen können. Somit erhalten sie die völlige Transparenz bezüglich der Tiefe der verfügbaren Liquidität.

Wichtige Merkmale der cTrader App von FxPro:

  • Enge Spreads ab 0,0 Pips
  • Volle Markttiefe
  • Keine Beschränkungen auf Stop/Limitlevel
  • Komplette Marktausführung

 

 

FxPro App für MetaTrader 4

Der MetaTrader 4 hat sich in den letzten Jahren zur beliebtesten Handelsplattform entwickelt. Die Plattform eignet sich besonders für Trader, die einen automatischen Handel bevorzugen. Durch das Implementieren von sogenannten Expert Advisors wie Keltner Pro lässt sich das Trading auch ohne eigene Programmierkenntnisse automatisieren. Für die technische Analyse bietet der MetaTrader vier eine Vielzahl von Indikatoren sowie ein sehr umfangreiches Chart-Paket.

FXPro App - MetaTrader 4

Vorzüge des MetaTrader 4:

  • Forex, Spot-Metalle und Futures handelbar
  • Feste und variable Spreads
  • Hebel von 1:1 bis 1:500
  • Automatisierter Handel mit Expert Advisors
  • Schutz vor negativem Kontostand

Bezüglich der Features müssen Trader mit der FxPro App nur wenige Einschränkungen in Kauf nehmen. So können User auf die 30 beliebtesten Indikatoren sowie drei unterschiedliche Chart-Typen zurückgreifen. Dazu gibt es interaktive Echtzeit-Preischarts mit Zoom- und Scroll-Funktion. Mit M1, M5, M15, M30, H1, H4, D1, W1 und MN stehen in der App neun unterschiedliche Zeitrahmen zur Verfügung.

Neueste Version MetaTrader 5 ebenfalls per App verfügbar

FxPro gehört zu den wenigen Brokern die ihren Kunden bereits den neuesten MetaTrader 5 zur Verfügung stellen. Die Software verbindet eine einfache Bedienung mit höchstem Leistungsumfang. Trader können damit 100 unterschiedliche Charts öffnen sowie auf 21 verschiedene Zeitrahmen zurückgreifen. Natürlich können Kunden mit der FxPro App für den MetaTrader 5 auch mobil handeln.

Vorzüge der FxPro App für den MetaTrader 5:

  • Anpassbares Chart-Farbschema
  • Schnelles Umschalten zwischen Handelsinstrumenten auf dem Chart
  • Tonbenachrichtigungen
  • Die komplette Palette an Orderarten, einschließlich der Pending-Order
  • Alle Arten von Handelsoperationen
  • Detaillierte Handelshistorie

 

Anwendungen auch mit älteren Geräten kompatibel

Um mit der FxPro App zu Traden müssen User nicht zwangsläufig das neueste Smartphone oder Tablet besitzen. Die mobilen Anwendungen funktionieren auch mit etwas älteren Geräten ohne Probleme. Für die Nutzung der FxPro App für iPhone reicht ein iPhone 2G oder ein iPod Touch. Wichtig ist lediglich, dass zumindest die Software-Version iOS 3.1.3 installiert wurde. Die FxPro App für Android stellt ebenfalls keine besonderen technischen Ansprüche. Nach meinen FxPro Erfahrungen und den Erfahrungen vieler Trader mit den mobilen Anwendungen, sind die Funktionen technisch sehr ausgereift und ermöglichen so ein reibungsloses Trading. User sollten dabei jedoch auf eine möglichst schnelle und stabile Internetverbindung achten. Ein ausreichendes Highspeed-Volumen sollte in jedem Fall vorhanden sein. Es kann sonst passieren, dass die Verbindung während der Aufgabe einer Order abbricht.

Zusätzliche FxPro Tools für den mobilen Handel

Neben den kostenlosen Apps stellt FxPro seinen Kunden noch weitere Hilfsmittel für das mobile Trading zur Verfügung. Die App FxPro Tools ist eine All-in-One Anwendung mit Marktinformationen in Echtzeit sowie einer Vielzahl von weiteren Instrumenten. Hierzu gehören Devisen, Aktien, Indizes, Futures und Edelmetalle.

Diese Tools sind in der FxPro App enthalten:

  • FxPro Dashboard: Beim FxPro Dashboard handelt es sich um das neueste Tool, welches in der App integriert wurde. User können sich damit auf einen Blick über die meist gehandelten Währungen sowie die Aktivitäten anderer FxPro Kunden informieren.
  • Wirtschaftskalender: Der Wirtschaftskalender informiert über alle bevorstehenden Indikatoren aus der Wirtschafts- und Finanzwelt. Zudem erhalten Kunden Infos über die möglichen Auswirkungen. Hierbei wird gezielt auf die vom Trader aktuell gehandelten Währungspaare eingegangen.
  • Markets: Über das Feature Markets können die Preise, der am meisten gehandelten Anlagewerte in Echtzeit beobachtet werden. Auf Wunsch können Nutzer hierzu individuelle Alarmsignale erstellen. Hat der Kurs den vom User eingegebenen Preis erreicht erfolgt eine Push-Benachrichtigung.
  • FxPro Rechner: Mit dem FxPro Rechner können Trader auf einfache Weise die erforderliche Marge, Pips, Swaps sowie die anfallenden Provisionen berechnen. Zudem lassen sich Währungsumrechnungen in Echtzeit durchführen.
  • Blog: Der FxPro Blog enthält wichtige Infos und Marktberichte der FxPro Profis. Dadurch lässt sich das Trading noch besser auf das aktuelle Marktgeschehen abstimmen.

Apps kostenlos testen mit dem Demokonto von FxPro

Einsteiger können mit einem kostenlosen Demokonto alle FxPro Apps risikolos testen. Dazu hat der Testaccount auch für professionelle Trader einiges zu bieten. Mit dem Demokonto können die mobilen Versionen des MT4, MT5 und cTrader genutzt werden. Der Account wird zu Beginn mit einem virtuellen Guthaben von bis zu 500.000 Euro aufgeladen. Nach meinen FxPro Erfahrungen kann der Betrag jederzeit über den persönlichen Kundenbereich wieder aufgefüllt werden. Auf diese Weise lassen sich auch risikoreiche Strategien mit hohem Kapitaleinsatz im Vorfeld testen. Zu den weiteren Pluspunkten des FxPro Demokontos gehört, dass die Nutzung zeitlich nicht eingeschränkt ist.

Vorzüge des FxPro Demokontos:

  • Risikofreier Handel via MT4, MT5 und cTrader
  • Bis zu 500.000 Euro Startguthaben
  • Neuaufladungen sind jederzeit möglich
  • Zeitlich nicht begrenzt
  • Mit einem Hebel von bis zu 1:500 handeln

Bei Fragen und Problemen hilft der Kundenservice

Zu den besonderen Vorzügen von FxPro gehört der erstklassige Support, welcher in mehr als 20 Sprachen angeboten wird. Der deutschsprachige Kundenservice ist an Handelstagen rund um die Uhr besetzt. Offene Fragen oder Probleme lassen sich am besten über den schnellen Live Chat klären. Ein telefonischer Support steht ebenfalls zur Verfügung, jedoch nur mit einer britischen Rufnummer. Natürlich können Anfragen jederzeit auch per E-Mail gestellt werden. Diesewerden zumeist schon innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Fazit zur FxPro App

Die FxPro Apps lassen kaum Wünsche offen. Die leistungsstarken Anwendungen sind technisch auf dem neuesten Stand und mit sehr interessanten Zusatztools ausgestattet. Die Bedienung gestaltet sich sehr einfach und stell auch Einsteiger vor keine größeren Probleme. Zu den Pluspunkten gehören dabei die zahlreichen Analysetools, welche auch von unterwegs technische Analysen ermöglichen. Die Option, zusätzliche Tools zu installieren, bereichert die App um viele nützliche Funktionen und ermöglicht dem Nutzer einen noch effektiveren mobilen Handel zu realisieren. Erwähnenswert ist zudem die cTrader App für einen mobilen ECN Handel.

Beim Broker FxPro jetzt anmelden

FxPro App – mobiles Trading mit iPhone, iPad und Android was last modified: Februar 24th, 2016 by Hanspeter Volk
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben