Forex Zeitungen – Forex Trading Infos

Zeitungen sind und waren schon immer die beste Möglichkeit, um sich über unterschiedliche Geschehnisse in der Welt informieren zu können. Zeitungen sind schon mehr als 200 Jahre im Umlauf und haben ihren Ursprung noch viele Jahrhunderte in  der Vergangenheit. Dennoch kann mittlerweile erkannt werden, dass die meisten Zeitungen und Magazine nicht mehr so häufig gekauft werden, wie noch vor 20 Jahren. Aktuell haben es nämlich die meisten Personen ins Internet geschafft und suchen sich ihre News und Magazine selbst heraus. Auch wenn es um die Finanzwelt geht, haben die meisten Trader ihre Plattformen gefunden, auf denen sie sich täglich über die unterschiedlichen Geschehnisse informieren können. Der Kauf von einer speziellen Zeitung ist somit nicht mehr notwendig.

hourglass-620397__180

Allerdings gibt es ein oder zwei Anbieter, die noch immer auf Magazine achten, die käuflich zu erhalten sind. In Zeitungsgeschäften, die unterschiedliche Magazine anbieten, sind Fachratgeber und aktuelle News zu erhalten, die für alle Personen mit und ohne Internet geeignet sind. Auch Händler, die sich auf den Forex Markt spezialisiert haben, möchten immer wieder gerne Zeitungen in der Hand halten und auf klassische Art und Weise die Welt des Devisenmarktes erkunden. Neue Kundgebungen und alle Informationen in einer Zeitung sind für viele Personen noch immer sehr interessant. In diesem Zusammenhang möchte gerne über die bekanntesten Forex Zeitungen gesprochen werden, die es auf dem Markt gibt.

Gibt es Zeitungen für Forex?

newspaper-154444__180

Wird im Internet nach Forex Magazinen oder Zeitungen gesucht, kommen die interessierten Personen immer wieder auf Internetseiten, die leider nicht viel mit Zeitungen zu tun haben. Es handelt sich lediglich um Internetseiten, die sinnlos mit Inhalten gefüllt werden, die das Grundthema „Forex“ anschneiden. Aktuelle Nachrichten oder sonstige Meldungen können hier nicht aufgefunden werden. Viele Webseiten nennen sich aktuell Magazin und berichte über das eine oder andere Ereignis, das sich in Bezug auf Forex wichtig anhört. Klassische Zeitungen und Magazine gibt es heutzutage nicht mehr. Es sei denn, es wird sich auf einen Anbieter gestützt, der wirklich weiß, wie er die Forex-Interessenten bei Laune hält.

TRADERS

Es gibt die Traders Media GmbH, die ein Fachverlag ist, die sich auf die Aus- und Weiterbildung auf das Thema Handeln und Börse spezialisiert haben. Die Media Gruppe wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen und seitdem ist das Magazin „Traders“ auf dem Markt. Der Vorteil bei der Sache ist, dass das Magazin in deutscher und auch englischer Sprache vorhanden ist. Jedoch ist die englische Version nur online zu erhalten, die für Personen unterschiedlicher Nationalitäten sehr interessant ist. Das Magazin wurde im Jahr 2001 von Lothar Alber und Allison Ellis gegründet, die den Plan hatten, dauerhaft über die neusten Details aufzuklären. Zukünftig werden auch Versionen für die Länder Frankreich, Russland und sogar Länder in Asien vorbereitet.

web-845805__180Das Magazin ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es haben sich nämlich viele Personen gedacht, dass die unterschiedlichen Details zum Forex Handel und auch über Aktien sehr interessant sind und in einem regelmäßig zu erscheinenden Magazin festgehalten werden sollten. Es werden Interviews und auch Fachartikel veröffentlicht, die das Wissen der Trader erweitern sollen. Aktuell wurde das Magazin in England zu einem der besten Magazine für Trader ausgezeichnet. In Deutschland ist das Magazin jedoch als Nischenprodukt bekannt und steht fast komplett allein auf dem Markt und wird nicht von anderen Zeitungen der gleichen Art unterstützt. Natürlich gibt es andere Finanzmagazine. Jedoch kann nur in dem Magazin etwas über das Trading erfahren werden. Ratschläge und Empfehlungen sin ebenso hier zu finden, wie Grundlagen zum Handel. Anfänger und auch Fortgeschrittene können sich grundsätzlich von den wichtigen Artikeln viel Wissen aneignen.

Es wird über unterschiedliche Anlagearten gesprochen, die unter anderem Aktien, Binäre Optionen und auch Forex umfassen. Futures, CFDs und Zertifikate sind auch Dauerthema in der Zeitschrift, die interessanter nicht sein kann. Aktuelle Themen, Hintergrundberichte sowie psychologische Aspekte, die beim Handeln eine wichtige Rolle spielen, können in dem Magazin gefunden werden. Trader berichten außerdem über ihre Erfahrungen und Erfolge, um anderen Lesern auf den richtigen Weg zu verhelfen.

Wer nutzt die Zeitungen?

Wie bereits erwähnt wurde, handelt es sich bei dem fast einzigen Forex Magazin um ein Nischenprodukt. Der deutsche Markt bietet in der Regel qualification-76737__180viele unterschiedliche Informationsquellen an, die sehr leicht genutzt werden können. Auf der anderen Seite werden Magazine jedoch immer weniger gekauft. Personen, sich mit der Materie sehr beschäftigen und besondere Artikel und Ratgeber immer in der Hand halten möchten, entscheiden sich ab und zu, sich eine Zeitung beziehungsweise ein Magazin zu kaufen. Jedoch sind es nur wenige Personen, die diesen Schritt wagen. Immerhin können fast alle Informationen im Netz gefunden werden, die auch im Magazin angeboten werden. Hier muss jedoch nur ein wenig länger gesucht werden, bis sichere und verlässliche Quellen für die Inhalte gefunden werden können.  Die Zeitungen nutzen somit nur die Personen, die sich sehr auf das Nischenthema festgelegt haben und die darüber hinaus ein sehr großes Interesse an dem Thema Handeln haben.

Vorteile der Zeitungen gegenüber dem Internet

monitor-560634__180Die Zeitung, die auch als Magazin angesehen wird und über Forex, Aktien und Binäre Optionen aufklärt, bietet unterschiedliche Eigenschaften an. Andere Informationsquellen können in den meisten Fällen nicht mithalten und müssen kapitulieren. Die Zeitungen weisen in der Regel nicht nur eine große Seriosität auf, sondern zur gleichen Zeit ist mit dem Erwerb der Forex Zeitung ein großes Stück Wissen dauerhaft im Haus vorhanden. Eine Zeitung kann jederzeit wieder hervorgenommen werden, um die wichtigen Artikel erneut zu lesen. Besonders wenn das Internet im direkten Vergleich zu den Zeitungen als Gegenüberstellung genutzt wird, muss erwähnt werden, dass die meisten Artikel aus den Magazinen gewinnen können. Hier ist einfach mehr Recherche als Aufwand angefallen und außerdem können die Autoren jederzeit für ihre Inhalte zur Rechenschaft gezogen werden. Außerdem können folgende Vorteile mit dem Kauf einer Forex Zeitung erhalten werden:

  • Professionelle Artikel: Die Magazine und Zeitungen, die mit dem Devisenmarkt und anderen Finanzmärkten zu tun haben, können grundsätzlich Hochwertigkeit und Vollständigkeit aufweisen. Die Artikel in den Magazinen werden in der Regel von studierten Fachmännern und –Frauen erstellt. Im Gegensatz zum Internet kann hier nicht jede Person über Themen schreiben, wie es ihm gerade passt. Es ist ein klarer Unterschied zum Netz zu erkennen. Im Netz kann jeder User einen Artikel über Forex und Co. schreiben und diesen online stellen. Andere Leser können nicht beurteilen, ob der Inhalt stimmt oder nur erfunden wurde
  • Zeitung immer dabei: Die Zeitung kann nicht nur jederzeit zur Hand genommen werden, sondern es ist möglich, auch nach längerer Zeit auf die gelesenen Artikel zurückzugreifen.
  • Neue Ausgaben: Es kann durch die Professionalität des Magazins gesichert werden, dass es in regelmäßigen Abständen immer neue Ausgaben gibt und dass neue Informationen vermittelt werden. Die persönliche Weiterbildung mithilfe des Magazins ist somit auf jeden Fall gesichert

Einen Nachteil gibt es jedoch auch bei der Sache. Der Trader, der sich für das Magazin interessiert, muss für die Informationen Geld ausgeben, das nach einem Jahr eine stolze Summe ausmacht. Da die Informationen in den Forex Zeitungen häufig komplett kostenlos im Netz gefunden werden können, greifen immer mehr Personen auf das Internet zurück. Hiermit soll gesichert werden, dass Geld gespart wird, das wohlmöglich lieber in den Forex Handel investiert werden möchte.

Brokerempfehlung: Easy Forex

easy forexIn diesem Zusammenhang möchte gerne der Forex Broker Easy Forex vorgestellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Anbieter, der nicht nur Währungspaare für den Handel anbietet, sondern zur gleichen Zeit Gold, Silber und Rohöl in seiner umfangreichen Auswahl anbietet. Diese Werte können jederzeit gehandelt werden, um auf diesem Weg gute Gewinne erhalten zu können. Im Gegensatz zu anderen Brokern verlangt Easy Forex nicht nach einer Einzahlung. Ein Mindestbetrag ist somit nicht notwendig, was durchaus positiv zu bewerten ist. Der Anbieter hat seinen Sitz auf Zypern, wo er durch die Europäische Union reguliert wird. Easy Forex richtet sich in erster Linie an private Trader, die gerne auf einfache Weise den Devisenhandel für sich nutzen möchten.

Ein unterstützender Support kann gerne zusätzlich genutzt werden, um erste Erfahrungen mit dem Broker deutsche forex brokermachen zu können. Per Telefon ist der Support zu erreichen und kann dauerhaft zu bestimmten Inhalten befragt werden. Schulungsangebote werden darüber hinaus aufgeführt, um vor allem Anfängern den Start erleichtern zu können. Ein kostenloses Demokonto ist mit 50.000 Euro zu erhalten, was wunderbar für erste Erfahrungen zu verwenden ist. Das Spielgeld kann gerne erneut aufgefüllt werden, um weiterhin mit dem Demokonto besondere Strategien austesten zu können. Mit Easy Forex kann darüber hinaus sehr gut über die mobilen Apps Handelszeiten sinnvoll genutzt werden. Wenn der Händler unterwegs ist und gerade viel Zeit hat, um einen Handel durchzuführen, bieten sich Apps für iPhone und iPad an. Natürlich ist auch über den Browser die Webseite von Easy Forex zu öffnen, damit gesichert wird, dass die unterschiedlichen Plattformen des Anbieters abgerufen werden können. Es haben schon sehr viele unterschiedliche Kunden von Easy Forex sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter machen können, was dazu geführt hat, dass sich die guten Leistungen des Brokers bereits herumgesprochen haben. Jeden Tag melden sich neue Kunden bei Easy Forex an, um die gute und übersichtliche Plattform für sich nutzen zu können.

zum Broker Easy Forex


 

Forex Zeitungen – Forex Trading Infos was last modified: August 28th, 2015 by SarahM0