Forex Handelsempfehlungen – Spekulationen an der Börse

Spekulationenforex handel an der wall-street- welche Handelsempfehlung? an der Börse sind immer mit einem Risiko behaftet. So sollte eine erstklassige Bewertung eines Papieres durch eine Ratingagentur niemals als Garantie für einen Investmenterfolg genommen werden. Die Bewertungen von Ratingagenturen ist schließlich auch nur eine Einschätzung. Auch ein Papier mit einem Rating von Aaa kann ausfallen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist.

Wie sicher sind die Analysen von Ratingagenturen?

Die meisten Anleger  vertrauen den Analysen von Ratingagenturen. Aus diesem Grund kann ihr Urteil die Märkte bewegen. Ein solches Ranking kann zwar als Handelsempfehlung herangezogen werden, doch niemals als Garantie. Die Aussagen, die eine Ratingagentur trifft, sind lediglich Einschätzungen, die nach einem umfangreichen Analyseprozess getroffen werden. Selbst eine Anleihe, die von den Ratingagenturen als besonders sicher eingestuft wird, kann ausfallen, wenn auch die Wahrscheinlichkeit gering ist.

Nur mit frei verfügbarem Geld spekulieren

Eine der wichtigsten Börsenregeln überhaupt lautet: Spekuliere nur mit frei verfügbarem Geld. So sicher auch eine Prognose wirken mag, eine Entwicklung an der Börse kann niemals hundertprozentig vorausgesagt werden. Spekulationen beinhalten immer ein Risiko – die einen mehr, die anderen weniger. Aus diesem Grund sollten Sie ausschließlich mit Geld spekulieren, dessen Verlust Sie verkraften können.

Handelsempfehlungen immer überprüfen

So logisch eine Wechselkursprognose auch wirken mag, vertrauen Sie niemals auf eine einzige Information. Haben Sie beispielsweise in einem Finanzmagazin eine einleuchtende Handelsempfehlung entdeckt, so sollten Sie sich informieren, was andere Wirtschaftsexperten von diesem Devisengeschäft halten.

Handelsempfehlungen für die Börse

Das Risiko auf mehrere Aktien zerstreuen

Um das Risiko des Geldverlustes so gering wie möglich zu halten, sollte das Risiko auf mehrere Devisengeschäfte verstreut werden. Kaufen Sie daher Aktien aus verschiedenen Ländern. Es gilt die Faustregel, dass das Risiko auf mindestens fünf Aktien zerstreut sein sollte.

Die richtigen Chart- und Parametereinstellungen verwenden

Der ansehnliche Funktionsumfang und die vermeintlichen präzisen Handelsempfehlungen einer Forex Chart Software können leicht zu Selbstüberschätzung führen. Trader sollten deshalb stets selbst in der Lage sein den Markt zu analysieren  – dazu ist die Chartfunktion schließlich da.

Vor allem Einsteiger machen im Charting leicht vermeidbare Fehler. Zu den wichtigsten und sofort abstellbaren Fehlern gehört eine lineare Skalierung. Diese verzerrt die grafische Darstellung eines Trends: Ein in linearer Skalierung stabil erscheinender Trend schwächt sich in Wahrheit laufend ab, weil die Zuwächse bzw. Abschläge relativ betrachtet immer geringer ausfallen. Sinnvoll ist stattdessen eine logarithmische Skalierung in Verbindung mit Candlestick-Charts. Letztere enthalten dem Betrachter anders als Linien- und Balkencharts keine Informationen vor.

Erfolgreicher Devisenhandel basiert immer auf möglichst präzisen Informationen vom aktuellen Devisenmarkt und den dazugehörigen Trends, aus welchen Kauf- und Verkaufsempfehlungen abgelesen werden können. Gerade Anfänger und Branchenfremde haben es aber schwer solche Informationen zu bekommen und diese auch richtig zu interpretieren. Eine Lösung dieses Problems stellen Forex-Signale (auch Handelssignale genannt) dar. Diese werden von Experten die sich auf den entsprechenden Gebieten auskennen erstellt und publik gemacht.

Um die Signale zu erstellen, müssen Kursverläufe und zahlreiche Analysen regelmäßig ausgewertet werden. Verschiedene Formen der Auswertung und Analysen kommen hier zur Anwendung: Charteranalysen, Bestimmung der Relativ Strenght Indikatoren, stochastische Analysen, Analysen von Unterstützungen sowie Widerständen und vielen mehr. Computergestützte Systeme werten die Daten in kürzester Zeit aus und erstellen anschließend die entsprechenden Forex-Handelssignale.

Expertentipp:

Spekulationen sind natürlich eine gute Möglichkeit, um Gewinne einfahren zu können. Sie können aber auch hohe Verluste mit sich bringen, daher sollte hier nur Geld eingesetzt werden, das auch vorhanden ist.

Forex Handelsempfehlungen – Spekulationen an der Börse was last modified: Februar 4th, 2017 by Deutsche Forex Broker

auf Facebook teilen
auf Facebook teilen
auf Google+ teilen
http://www.deutschefxbroker.de/forex-handelsempfehlungen/">
Tweet
Deutschefxbroker auf Youtube
LINKEDIN
PINTEREST
Forex News per Email abonnieren