Forex Erfahrungen – Deutsche Forex Broker im Vergleich

Seriöse deutsche Forex Broker

Der Forex Handel wird immer beliebter und mit der Zunahme an Tradern wächst auch die Zahl der Forex Broker. Bei einem Blick auf den Forex Broker Vergleich wird schnell klar, dass die Mehrzahl der Anbieter ihren Hauptsitz im Ausland haben und in Deutschland maximal eine Zweigniederlassung betreiben. Dies muss zwar nicht zwangsläufig ein Nachteil sein, dennoch wünschen sich viele Forex Trader einen Broker aus Deutschland. Die Forex Erfahrungen mit deutschen Brokern fallen durchweg positiv aus, wie unsere umfassenden Testberichte zeigen. Allerdings gibt es bisher nur wenige Forex Broker, welchen ihren Hauptsitz in Deutschland haben. Um Ihnen einen Überblick über die Forex Erfahrungen mit deutschen Brokern zu verschaffen haben wir die wichtigsten Fakten zu den einzelnen Brokern zusammengefasst.

Diese Vorteile bieten deutsche Forex Broker:

  • Zuverlässige Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin)
  • Anschluss an Entschädigungseinrichtungen
  • Keine schlechteren Konditionen als bei ausländischen Brokern
  • Durchweg deutschsprachiger Support
  • Echtes Interesse am deutschen Markt
  • Transparenz und Zuverlässigkeit

BAFIN-Regulierung

Forex Trading „Made in Germany“

Die Forex Erfahrungen zeigen, dass viele Trader gezielt nach einem deutschen Forex Broker suchen. Dabei lässt sich in vielen Fällen erst auf den zweiten Blick erkennen, aus welchem Land ein Forex Broker tatsächlich stammt. Ausländische Broker mit einer deutschen Zweigniederlassung fallen ebenfalls unter die Zuständigkeit der BaFin und erwähnen dies auch entsprechend auf ihrer Webseite. Allerdings ist die Zuständigkeit der deutschen Behörden bei Zweigniederlassungen nur sehr eingeschränkt und beruht im Prinzip lediglich auf der Überprüfung der Postadresse. Nur bei tatsächlich in Deutschland ansässigen Forex Brokern – wenn diese mindestens eine Tochtergesellschaft hierzulande besitzt – greift die Zuständigkeit der BaFin.

Vorteile bei Einlagensicherung und Entschädigungen

Die Forex Erfahrungen zeigen, dass es sich bei deutschen Forex Brokern nur in den seltensten Fällen um sogenannte Einlagenkreditinstitute handelt. Stattdessen wird das angelegte Geld der Trader fast immer bei Banken verwahrt, in den meisten Fällen haben diese ebenfalls einen Sitz in Deutschland. Daraus ergibt sich eine deutlich verbesserte Einlagensicherung. Die angelegten Gelder sind in jedem Fall bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Anleger abgesichert. Dazu haben sich viele Banken einem freiwilligen Einlagensicherungsfonds angeschlossen, welche noch einen deutlich besseren Schutz bieten. Sollte es tatsächlich zu einer Insolvenz des Forex Brokers kommen, entschädigt die gesetzliche Einlagensicherung innerhalb von 30 Tagen.

Forex Erfahrungen mit deutschen Brokern im Überblick

Um deutsche Forex Broker von ausländischen Konkurrenten unterscheiden zu können, müssen Trader mitunter genau hinschauen. Selbst ein Blick ins Impressum sorgt nicht immer für absolute Gewissheit, falls dort „nur“ die Anschrift einer deutschen Zweigniederlassung, angegeben ist. Formulierungen wie „durch die BaFin reguliert“ oder „in Deutschland niedergelassen“ helfen bei der Suche ebenfalls nur bedingt weiter. Ein Beispiel hierfür ist der polnische Forex Broker „XTB“, welcher in Frankfurt am Main eine Niederlassung betreibt und deshalb nur in bestimmten Bereichen einer Regulierung durch die BaFin unterliegt. In den meisten Bereichen ist für den Broker jedoch die polnische Finanzaufsicht zuständig. Hier sollte jedoch klargestellt werden, dass Forex Broker mit Sitz innerhalb der EU generell eine gute Sicherheit bieten. Die gesetzliche Einlagensicherung gilt für alle Broker mit Firmensitz innerhalb der Europäischen Union. Für Trader, die dennoch explizit nach einem deutschen Forex Broker suchen, haben wir im Folgenden die wichtigsten Forex Erfahrungen zusammengestellt.

Forex Erfahrungen mit FXFlat – Einer der besten deutschen Forex Broker

fxflat logo 62x32Bei FXFlat handelt es sich um einen echten deutschen Forex Broker mit Hauptsitz in Ratingen. Neben dem Devisenhandel finden auch CFD Trader bei FXFlat sehr gute Konditionen vor. Zudem können über die Plattform des Brokers auch Futures gehandelt werden.

Zu den positiven Forex Erfahrungen bei FXFlat gehören:

  • Sitz und Regulierung in Deutschland
  • Forex- und CFD Handelskonto schon ab 200 Euro eröffnen
  • Flexibel wählbarer Hebel zwischen 100 und 400
  • Enge Spreads ab 0,8 Pips in den Majors
  • Mehrfacher Testsieger im Bereich Kundenservice

FX Flat Kundenservice

Besonders positive Forex Erfahrungen konnten wir mit dem Kundenservice von FXFlat sammeln. Neben einer kostenlosen Hotline bietet der Forex Broker auch einen Live Chat für den schnellen Kontakt mit dem Kundensupport an. Dazu sticht die große Auswahl an Handelsmöglichkeiten ins Auge. Trader können aus mehr als 120 Währungspaaren wählen. Für CFD Trader stehen Hauptindizes aus mehr als 24 Ländern sowie Rohstoff CFDs, Inflationsraten und Devisen zur Verfügung.

Ein weiteres Highlight ist der FlatTrader, welcher wahlweise als Download-Version oder webbasierte Variante zur Verfügung steht. Trader profitieren dabei von einer Vielzahl an individuellen Einstellungsmöglichkeiten sowie einer großen Zahl an Chartfunktionen und Analysewerkzeugen. Zusätzlich bietet FXFlat auch das Handeln über den beliebten MetaTrader 4 an. Für den Handel von unterwegs steht beim Forex Broker der erstklassige Mobile Trader bereit. Über das kostenlose Demokonto können sämtliche Funktionen völlig unverbindlich und risikolos getestet werden.

Direkt zum Broker FXFlat

Zum FXFlat Erfahrungsbericht

Varengold – Forex Erfahrungen mit echtem STP Broker aus Deutschland

Varengold Bank FXIm Vergleich zu den meisten anderen Forex Brokern handelt es sich bei Varengold um eine echte Bank. Neben dem Devisenhandel werden noch weitere Finanzinstrumente wie beispielsweise CFD-Trading, Futures und Hedging angeboten. Dazu gehört der Forex Brokern zu den wenigen STP Brokern. Im Gegensatz zu einem Retail Broker werden bei Varengold alle Aufträge direkt an einen Liquiditätspool weitergeleitet, wodurch Trader von erstklassigen Konditionen profitieren.

Diese Vorteile bietet die Varengold Bank:

  • Echter STP Broker mit deutschem Firmensitz
  • Variable Spreads ab 1 Pip
  • Kostenloses und unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Forex, Aktien, Indizes und Rohstoffe über ein Konto handelbar
  • Umfangreiche Akademie mit Videos, Webinaren u. v. m.

Varengold Sicherheit

Beim Forex Trading mit Varengold dürfen Trader sich über variable Spreads ab 1 Pip freuen. Zur Auswahls stehen etwa 35 Währungspaare und 500 CFDs. So können zu allen Majors wie EUR/USD, USD/JPY, GBP/USD, AUD/USD, USD/CHF und USD/CAD auch exotische Währungspaare gehandelt werden. Über den angebotenen Hebel kann mit dem bis zu 200-fachen des Einsatzes gehandelt werden. Wie bei STP Brokern üblich fällt die erforderliche Mindesteinzahlung etwas höher aus. Bei Varengold bewegt sich diese mit 2.500 Euro jedoch noch im Rahmen. Die Forex Erfahrungen zeigen, dass der Broker seinen Kunden einen erstklassigen Kundenservice bietet. Von Montag bis Freitag steht rund um die Uhr ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Erstklassig ist auch das kostenlose Demokonto, welches für einen unbegrenzten Zeitraum genutzt werden kann.

Varengold ist vor Kurzem eine Kooperation mit dem Signalanbieter-Plattform ZuluTrade eingegangen. Anleger haben dabei die Möglichkeit, ihr Vermögen von den erfolgreichsten Tradern ganz automatisch vermehren zu lassen.

zum Broker Varengold Bank FX

zum Broker Varengold Bank Erfahrungsbericht

S-Broker der Sparkassen – Bestes Angebot für CFD Trader

deutsche forex brokerDie Sparkassen stehen in Deutschland bereits seit vielen Jahrzehnten für Sicherheit und Seriosität. Dies gilt natürlich auch für S Broker, einen der wenigen echten deutschen Online Broker. CFD Trader profitieren bei S Broker von einem kostenfreien Handel von Index-, Rohstoff-, Zinsfuture- und Währungs-CFDs. Zu den großen Pluspunkten gehört die unternehmensinterne Absicherung, welche die angelegten Kundengelder in vollem Umfang schützt.

Die Vorteile des S Broker der Sparkassen im Überblick:

  • Hauseigene Handelsplattform mit zahlreichen Funktionen
  • Angelegte Kundengelder sind in vollem Umfang geschützt
  • Echter deutscher CFD-Market-Maker
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Anlageklassen
  • Keine Orderprovision (außer bei Aktien- und ETF-CFDs)

sbroker cfd

Für den CFD Handel bietet der Broker einen maximalen Hebel von 1:100 an. Über das Tool „Autochartist“ können Chartmuster automatisch kontrolliert und automatisiert werden. Eröffnet werden kann das Handelskonto bereits ab einer Mindesteinzahlung von 300 Euro. Der Broker bietet vor allem für sehr aktive CFD Trader einige Vorteile. So werden bei einem Transaktionsvolumen von mehr als 10.000 Euro keinerlei Depotgebühren an. Für Gelegenheitshändler fallen die Kosten mit maximal 30 Euro durchaus noch moderat aus.

Die Forex Erfahrungen zeigen bei S Broker einen erstklassigen Kundenservice. Von Montag bis Sonntag kann tagsüber jederzeit ein Mitarbeiter kontaktiert werden. Zu den weiteren Highlights gehören die exklusiven Webinare, an denen Kunden komplett kostenlos teilnehmen können. CFD Trader, die sich zunächst von den Leistungen und Funktionen des Brokers überzeugen möchten können für volle 30 Tage ein kostenloses Demokonto nutzen.

zum Broker S Broker

zum S Broker Erfahrungsbericht

Fazit zu den Forex Erfahrungen mit deutschen Brokern

Ein deutscher Forex Broker bietet seinen Kunden insbesondere, was die Einlagensicherung betrifft, verschiedene Vorteile. So sind die angelegten Kundengelder oftmals zu einem höheren Betrag abgesichert. Zudem ist ein umfassender und vor allem deutschsprachiger Kundenservice garantiert. Dennoch sollten sich Trader bei der Suche nach einem Forex Broker nicht ausschließlich auf deutsche Anbieter konzentrieren.

Auch mit anderen in der Europäischen Union angesiedelten Brokern konnten wir sehr gute Forex Erfahrungen machen. Gerade Forex Broker, die in Großbritannien ansässig sind werden durch die britische Finanzaufsicht sehr genau reguliert. Dazu konnten auch Forex Broker mit Sitz auf Zypern durchaus überzeugen. Ein deutschsprachiger Kundensupport gehört bei vielen Forex Brokern mittlerweile zum Standard. Dazu sind die Webseiten der Anbieter in aller Regel auch in Deutsch verfügbar. Somit haben Trader aus Deutschland keine echten Nachteile, wenn Sie sich für einen ausländischen Forex Broker entscheiden.

Wer zunächst eigene Forex Erfahrungen mit einem Broker sammeln möchte, sollte zunächst ein risikofreies Demokonto eröffnen. Empfehlen tun wir hier das GKFX Demokonto mit einem hohen Bonus, denn GKFX ist auch ein deutscher regulierter Online Broker. Je nach Forex Broker steht dabei ein bestimmter Betrag an virtuellem „Spielgeld“ zur Verfügung, mit dem alle Funktionen des Anbieters getestet werden können. Ein solches Demokonto wird mittlerweile von fast allen Forex Brokern angeboten. Wer anschließend ein echtes Handelskonto eröffnet, profitiert bei den meisten Brokern von einem attraktiven Bonus, durch welchen der Einstieg nochmals deutlich erleichtert wird.

Expertentipp:

Der Vergleich der einzelnen Broker vor der Entscheidung für einen Anbieter ist wichtig für die Zukunft. Daher ist es empfehlenswert, dass sich Trader ausreichend Zeit dafür nehmen.

Forex Erfahrungen - Vermögensverteilung in der Welt

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News!

Forex Erfahrungen – Deutsche Forex Broker im Vergleich was last modified: Februar 4th, 2017 by Hanspeter Volk