Algomi möchte den Bond Market revolutionieren

Internationalen Handel mit Bonds vereinfachen

Nicht erst seit der Bankenkrise 2008 ist Liquidität der Schlüssel zum Überstehen von wirtschaftlichen Schieflagen. Mögliche Finanzchrashs lassen sich mit Stützkäufen und anderen Maßnahmen in der Regel abwenden. Große Devisenmengen brach liegen lassen ist jedoch nicht automatisch sicher, da es ein Währungsrisiko gibt sowie Einlagensicherungen nur bis zu einer begrenzten Höhe greifen, sollte eine Bank insolvent gehen. Viele Anleger kennen diese Währungsprobleme vom Devisenhandel.

Vermutlich aus jüngsten Erfahrungen wurde Algomi im Jahr 2012 in London gegründet, um den Bond Market zu revolutionieren: Es werden ständig sichere Wertpakete geschnürt und Anteilig veräußert. Wer diese handeln möchte, ist auf einen Partner angewiesen sowie auf dessen Seriosität. Wertpapiere aller Art werden in der Regel an Börsen über Makler oder durch Banken gehandelt. Algomi möchte durch eine sehr simple internationale Handelsplattform Verkäufer und Käufer direkt zusammen führen.

Bereits 2015 werden über 140 Mitarbeiter in London, New York, Chicago, San Francisco, Bosten und Hong Kong beschäftigt. Einige Standorte sollen ihre Angestelltenzahlen innerhalb von einem Jahr verdreifachen sowie neue Standorte erschlossen werden.

Das Konzept von Algomi

Das Konzept von Algomi ist ganz simpel: Jeder kann sich über eine kostenlose Demotour vergewissern, dass die Plattform funktioniert und zahlt erst dann moderate Gebühren unabhängig zum bewegten Geldbetrag.

Jeder kann einen Bond wählen, den er handeln möchte und sieht direkt Verkäufer und Käufer. Er kann bereits ein paar Details erkennen und mit verschiedenen Handelspartnern in Kontakt treten. Dabei wird er immer zu dem Mitarbeiter geleitet, der beim Partner für den entsprechenden Bond zuständig ist. Dadurch werden sehr schnell konkrete Daten ausgetauscht und der Handel kann abgeschlossen werden.

Bewegt werden Millionenbeträge über die Handelsplattform Honeycomb von Algomi rund um die Welt. Hier wird eine verschlüsselte und deswegen sichere Kommunikation geboten sowie man nicht nur am Telefon redet sondern es mit den Augen auch sehen kann. Kommunikative Probleme werden dadurch gemindert. Mit Algomi wird alles sicherer, schneller billiger und liquider!

Algomi thinks: Bond Market in Trouble!

Algomi thinks: Bond Market in Trouble!

Wer sind die Handelspartner auf Algomi?

Bereits gesagt wurde, dass einzelne Transfers im Millionenbereich liegen. Bei diesen Hausnummern gehören Banken, institutionelle Investoren oder Broker zu den anzutreffenden Partnern.

Der Kleinanleger zahlt seine Rentenversicherungen oder betreibt Fondssparen und dort wird das Geld in anderen Dimensionen angelegt. Gerade Rentenkassen sind an Auflagen gebunden und dürfen nur gewisse Werte in gewissen Proportionen im Portfolio erwerben. Spekulative Papiere wie Aktien stehen praktisch Außen vor. Die gehandelten Papiere müssen sehr sicher sein, deswegen kommen z.B. Staatsanleihen in Betracht.

Algomi nennt sich demnach auch den Marktplatz für „fixed income security“. Es werden nur sehr sichere Werte mit fester Verzinsung gehandelt, die eine sehr hohe Planungssicherheit bieten.

Bei den üblichen Transfersummen finden sich keine Privatinvestoren. Diejenigen, die doch derartige Summen aufbringen, lassen wiederum andere für sich arbeiten und verwalten.

v

Algomi gewinnt Financial News Award

Warum ist die Liquidität durch Algomi höher?

Bei drohenden Strafzinsen wird alle Welt mit noch geringeren liquiden Mitteln arbeiten wollen. Fest verzinsliche Wertpapiere haben in der Regel Laufzeiten und können innerhalb dieser gehandelt werden. Wer innerhalb der Zeit z.B. seine Staatsanleihen abstoßen möchte, erhält jedoch nicht den festen Wert bei Ablauf der Zeit sondern das, was der Markt gerade bietet. Hierbei ist es sehr wichtig, nicht nur mit einer Bank zu reden sondern die Marktlage zu überblicken. Mit Algomi gelingt dieses mit wenigen Augenblicken sowie mit allen Marktteilnehmern direkt über eine Bedienoberfläche kommuniziert werden kann.

Auch in schwierigen Phasen finden sich Käufer und Liquidität wird geschaffen! Hierbei wird ein verschlüsselter „Vieraugenkontakt“ für Diskretion sorgen, damit nicht andere einem zuvor kommen. Gerade in den Finanzmärkten versucht man seine Aktionen auf die der anderen zu Timen. Wer nicht zu den Verlierern gehören will, handelt bei Algomi auf Honeycomb.

Da liquide Mittel häufig innerhalb von Stunden zu beschaffen sind, bietet Algomi einen erheblichen Vorteil für alle Teilnehmer, da eine weltweite Vernetzung stattfindet. Viele kennen es vielleicht, dass sie Festgeld haben und dennoch einen Ratenkredit aufnehmen müssen, da nicht auf das Festgeld zugegriffen werden kann. In anderen „Anlegerklassen“ verkauft man einander einfach die eigenen Forderungen.

Algomi kommuniziert sicher!

Algomi kommuniziert sicher!

Welche Banken findet man bereits bei Algomi?

Ende 2015 findet man auf der Honeycomb Plattform von Algomi bereits über 30 große Geldinstitute, mit Dutzenden wird gerade verhandelt. Die Deutsche Bank und andere Großbanken gehören mit dazu. Es wird vermutlich ein Marktplatz für die großen Player bleiben, da Algomi seine Gebühren nicht nach umgesetzter Geldmenge sondern nach Benutzerzugägen berechnet.

In der Unternehmensspitze von Algomi finden sich nicht grundlos die Namen von Stu Taylor, Usman Khan oder Michael Schmidt, bekannt von der Deutschen Bank. Die ganz großen internationalen Banken und Finanzinstitute verschieben hier Billionenbeträge. Der „fixed income securities“ Bond Market ist immerhin einer der größten oder sogar der größte Wertpapiermarkt weltweit.

Algomi gewinnt Auszeichnungen

Algomi ist erst seit 2012 im Geschäft und kann dennoch einige hochkarätige Auszeichnungen verbuchen:

– Informilo Top 25: „Algomi named in top 25 hottest European Companies
– Risk Awards 2015: Trading Technology Product of the Year
– The 2015 FinTech 50: One of the 50 Hottest Fintechs in Europe
– Euromoney 2015: Fintech Innovation of the Year

Algomi vernetzt sich weltweit

Algomi vernetzt sich weltweit

Kontakt zu Algomi

Generell können diese Mailadresse genutzt werden:

– Für Kunden sales@algomi.com
– Für Investoren ir@algomi.com
– Für Medienvertreter algomi@cognitomedia.com
– Für Bewerber cv@algomi.com

Es werden Hotlines in America, Asien und Europa unterhalten.

Für Europa gelten für Sales die Nummern:

UK 0800 151 5828
+44 20 7954 4545

Für Investoren gilt:

+44 20 7954 4602

Der Gründungssitz findet sich unter dieser Adresse:

Algomi Limited
One Amerca Square
Crosswall
London

Weitere Infos finden sich auf der Website www.algomi.com

Algomi bietet einen Demoaccount

Algomi bietet einen Demoaccount

Algomi ist ein expandierendes Unternehmen

Algomi befindet sich noch am Anfang vom Expansionskurs und wird laufend neue Mitarbeiter einstellen. Wer neben der englischen Sprache genügende Qualifikationen mit bringt und nicht an Deutschland als Arbeitsplatz gebunden ist, kann sehr interessante Arbeitsplätze finden. Algomi kann das Karrieresprungbrett für noch bessere Tätigkeitsfelder sein!

Algomi möchte den Bond Market revolutionieren was last modified: November 3rd, 2015 by Robert